Die Digitale Wundvisite schließt Versorgungslücken im Gesundheitssystem

Abgelegt unter: Gesundheit |


Innovatives und professionelles Wundmanagement für die Region Berlin-Brandenburg

Die Vulcura Wundmanagement GmbH hat mit der Einführung der Digitalen Wundvisite während Corona Pandemie ein wichtiges Zeichen gesetzt; der Service erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Mit über 30 Jahren Erfahrung in der ambulanten und stationären Wundversorgung ist die Vulcura Wundversorgung GmbH mit seinen ICW-zertifizierten Fachtherapeuten Wunde/Wundexperten in der Region Berlin-Brandenburg tätig.

Neben den Medizinern profitieren vor allem medizinische-pflegende Einrichtungen wie Seniorenheime, Dialysezentren, Intensiv-WGs, Palliative Einrichtungen, Hospiz und Hauskrankenpflege von der neuen, Digitalen Wundvisite.

Ortsunabhängig, flexibel und bedarfsgerecht – nur einige der vielen Vorteile der Digitalen Wundvisite von Vulcura Wundmanagement GmbH

Mit dem online-basierten System können Patienten, Verantwortliche und Mediziner die Wundversorgung unkompliziert, flexibel und datenschutzkonform bei Vulcura Wundmanagement GmbH anmelden.

Die ICW-zertifizierte Wundexpertin kann sich umgehend ein Bild von der Wundsituation machen, den Auftraggeber kontaktieren und passende Maßnahmen einleiten. Bei Vorliegen des Einverständnisses durch Arzt und Patient stellt die Vulcura Wundmanagement GmbH eine bedarfsgerechte und zeitnahe Versorgung sicher.

“Die Einführung der Digitalen Wundvisite ist u. a. während der Corona Pandemie die beste Möglichkeit mit den Betroffenen zusätzlich in Kontakt zu treten und eine schnelle sowie professionelle Versorgung zu ermöglichen. Eine elementare und erfolgreiche Ergänzung für die vor-Ort Wundversorgung“, erklärt die Geschäftsführerin und Leiterin Wundmanagement Margit Gaede.

Zukunftsweisendes Projekt in Berlin und Brandenburg

Die digitale Wundversorgung hilft die steigenden Anforderungen und Ressourcen aller Beteiligten besser zu bewältigen: angefangen bei der wachsenden Zahl älterer und chronisch kranker Menschen und Finanzierung teurer medizinischer Innovationen, wird damit die medizinische Versorgung strukturschwacher ländlicher Gebiete möglich und hilft auf diese Weise wichtige Versorgungslücken im Gesundheitswesen erfolgreich zu schließen.

Beitrag von auf 12. November 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste