Die Magnetfeldtherapie in der Wiederherstellung natürlicher Zellprozesse

Abgelegt unter: Gesundheit |


Ob die antiken ägyptischen und chinesischen Heilkundigen um die genaue Wirkung von Magnetfeldern oder gar die Bedeutung des natürlichen Erdmagnetfeldes für die menschliche Gesundheit wussten, ist nicht bekannt. Dennoch war ihnen bewusst, dass magnetische Steine in der Lage waren, Schmerzen zu lindern.

Erst die Errungenschaften der modernen Wissenschaften machten es möglich, die überlebenswichtige Bedeutung des natürlichen Magnetfeldes der Erde für praktisch alle Lebewesen abzuschätzen. Jede lebende Zelle verfügt über ein eigenes elektromagnetisches Feld, welches in Wechselwirkung mit naturgegebenen Bedingungen für ihr Überleben Sorge trägt. Kommt es, wie heutzutage durch die elektromagnetischen Felder von Stromleitungen und verschiedensten Gerätschaften allzu üblich, zu Störungen des körpereigenen Elektromagnetismus, können für Zellfunktionen und Immunsystem geschädigt werden. Derartige Störimpulse bewirken weiterhin die Verschlechterung von Krankheitssymptomen, Schmerzproblemen und Wundheilung.

Im Zuge einer Magnetfeldtherapie werden körperliche Problemzonen durch den Einsatz von Dauer- oder Elektromagneten gezielt einem Magnetfeld ausgesetzt. Dies korrigiert den gestörten zelleigenen Fluss elektromagnetischer Ströme, wodurch die gesunde Funktion der Körperzellen angeregt wird. Hieraus entsteht eine Steigerung der Durchblutung, welche ihrerseits die Immunabwehr und natürliche Eigenheilung des Körpers fördert.

Gerade bei Schmerzerkrankungen, welche über die elektromagnetischen Funktionen des Nervensystems übertragen werden, hat der Einsatz von Magnetfeldern eine deutlich lindernde Wirkung. Sie ist darauf zurückzuführen, dass Schmerzsignale durch Magnetfelder abgemildert werden.

Im Gegensatz zu vielen schulmedizinischen und naturheilkundlichen Verfahren heilt die Magnetfeldtherapie keine Erkrankungen, sondern trägt lediglich unterstützend zu ihrer Linderung bei. In diesem Kontext verwendet der Münchener Heilpraktiker Wolfgang Scholz sie in Kombination mit der sanften SOT-Chiropraktik in der Behandlung von Schmerzerkrankungen. Weiterführende Fragen zur Kombination von Magnetfeldtherapie und Chiropraktik beantwortet er jederzeit gerne.

Beitrag von auf 28. April 2011. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste