Die schönsten Städte warten auf Gäste: Donau Kreuzfahrten starten wieder

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Rivers 2 Oceans Kreuzfahrten e.K.
 

Mit der positiven Entwicklung im Reisebereich stechen auch die ersten Kreuzfahrtschiffe wieder in See. Insbesondere Flusskreuzfahrten sind innerhalb der EU wieder erlaubt und werden mit besonderen Hygienekonzepten durchgeführt. Einer der schönsten Flüsse Europas, den man mit dem Schiff befahren kann, ist wohl die Donau. Klöster, Weinberge und beeindruckende Flusslandschaften – das alles bietet eine Kreuzfahrt auf der Donau. Und zugleich erleben die Passagiere auf ihrer Donaukreuzfahrt die drei Metropolen Wien, Budapest und Bratislava. Beim Spezialisten für Donaukreuzfahrten rivers2oceans-kreuzfahrten.de kann man sich jetzt über die beliebten Flussreisen mit ihren Routen und die Leistungen an Bord informieren.

Kreuzfahrt auf der Donau: Nicht nur Wien, Budapest und Bratislava locken

Drei Metropolen und die romantische Landschaft in der Wachau warten beispielsweise auf die Passagiere der „Phoenix Donau Kreuzfahrt 2021 – Donausonate“. Wie bei einer Donausonate geht es an Bord der MS Amelia ab Passau im Rhythmus des Flusses durch die Schlögener Schlinge und das Tullner Becken. Nächster Stopp des Schiffes ist Wien. Die österreichische Metropole bietet kulturelle Highlights wie den Besuch von Schloss- und Parkanlagen ebenso wie die Möglichkeit eines Abstechers in eines der Wiener Kaffeehäuser. Anschließend sind Estzergom und Budapest in Ungarn die nächsten beiden Ziele dieser Reise. Die Basilika und die Schatzkammer der Kathedrale in Estzergom sowie die Markthalle, der Burgpalast und die Kettenbrücke in Budapest sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die die Passagiere bei ihren Landgängen erwarten. Romantisch wird es in Bratislava. Die Fußgängerzone der Altstadt mit vielen Cafés und Bars gehört zu den beliebten Sehenswürdigkeiten und lädt zum Flanieren ein. Vom Hügel, auf dem die Burg Bratislava steht, hat man eine schöne Aussicht auf die ganze Stadt. Historisch und zugleich romantisch geht die Donaureise mit dem Stopp in Melk und mit der Fahrt durch die Wachau weiter. In Melk befindet sich das Stift Melk aus dem 11. Jahrhundert und die Wachau mit ihrer beeindruckenden Landschaft gehört zum UNESCO Weltnaturerbe.

Die Donaulandschaften vom Schiff aus genießen

Doch nicht nur die Landgänge bieten bestes Urlaubsfeeling. Während der Flussreise entlang der schönen Uferlandschaften der Donau warten an Bord der MS Amelia kulinarische Genüsse, ein Willkommenscocktail, ein Kapitänsempfang sowie ein Captains Dinner ebenso auf die Gäste wie ein Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm. Für Fragen und Wünsche steht eine deutschsprachige Reiseleitung zur Verfügung. Um den Urlaub zu verlängern, lohnt die Buchung eines Hotels für die Zeit nach der Donaukreuzfahrt.

Beitrag von auf 9. August 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste