Die Silbercard führt Gäste zu echten Tiroler Traditionen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Die Silberregion Karwendel ist bekannt für feinen Skigenuss, echte Urlaubswerte und gelebte Traditionen. Das Silbercard Winterprogramm (26.12.16–17.03.17) führt Gäste in eine ursprüngliche Ferienwelt – und zum Brotbacken bei einer Bäuerin.
Die Silberregion Karwendel nennt sich „retro-novativ“: Man ist hier stolz auf seine Wurzeln (retro) und seine Ursprünglichkeit (nativ) aber gleichzeitig offen für Neues (innovativ). Das macht die Region authentisch, stärkt das Miteinander und macht ihre Alltagskultur auch für Urlauber erlebbar. Im Rahmen des Silbercard Winterprogramms können wöchentlich einige der schönsten Traditionen in der Silberregion Karwendel miterlebt werden. Jeder Gast, der auf Urlaub ist, kann am Programm teilnehmen. Vieles ist kostenlos, bei manchen Veranstaltungen ist ein kleiner Beitrag zu bezahlen. Ein echter Höhepunkt ist der Brotbackkurs auf einem alt eingesessenen Bauernhof in Schwaz. Erst wird mit Bäuerin Evi frisches Korn gemahlen, dann zu einem Teig verarbeitet und anschließend im Holzofen gebacken. Ein Erlebnis, dass sich tief ins Gedächtnis einprägt. Mit den eigenen Händen können Gäste der Silberregion Karwendel noch viel mehr herstellen. Gemeinsam mit der Hüttenwirtin Kathi wird eine Kräuter-Heilsalbe gerührt. Die Kräuterexpertin sammelt die Bergkräuter rund um die Koglmoosalm und gibt ihr Wissen über Kräuter und deren Wirkung gern weiter. Jeder Teilnehmer nimmt anschließend seine selbstgemachte Salbe inklusive Rezept mit nach Hause. Romantische Laternen- oder Schneeschuhwanderungen führen durch die Winteridylle am Hochpillberg, am Weerberg oder in Stans. Frische Farbe auf die Wangen und ein Leuchten in die Augen zaubern Rodelpartien im Fackelschein am Pillberg und am Weerberg – nicht zuletzt durch eine Tasse Glühwein und Kinderpunsch zum Aufwärmen. Auf Tuchfühlung mit der Geschichte des einstigen Bergbauernstoffes Walk geht es bei einer Führung durch die Geiger Loden-Manufaktur in Vomp. In Jenbach zählt außerdem Luftgewehr-Zielschießen mit der Schützengilde zu den beliebten Programmpunkten.

SILBERcard Programm Winter 2016/17 (26.12.16–17.03.17)
Mo., 20.30 Uhr: Laternenwanderung durch die winterliche Bergidylle mit Glühweinausschank – Weerberg
Di. (ab 10.01.17), 10 Uhr: Führung durch die Geiger Loden-Manufaktur – Vomp; 20.30 Uhr: Laternenwanderung – Stans
Mi., 10 Uhr: Schneeschuhwanderung mit kleiner Jause – Hochpillberg, 20–22 Uhr: Rodeln im Fackelschein mit Glühwein oder Kinderpunsch – Pillberg
Do., 10 Uhr: Kräutersalben-Herstellung – Gallzein/Koglmoos, 17 Uhr: Rodelpartie für Kinder und Erwachsene (ab 20 Uhr nur Erwachsene) – Weerberg
Fr., 14–16:30 Uhr: Brot backen mit der Bäuerin – Schwaz. 14–17 Uhr, 19–21 Uhr: gratis Eislaufen – Jenbach. 16–22 Uhr: Luftgewehr-Zielschießen für Einsteiger und Fortgeschrittene – Jenbach

2.844 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 25. Oktober 2016. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste