Die Vorfreude genießen auf eine AIDA–Kreuzfahrt nach Dänemark

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Uelzener Ferienwelt GmbH & Co KG
 

Den Urlaub jetzt schon buchen? Für diejenigen, die ihre Entscheidungen gern mit einer wissenschaftlichen Studie untermauern: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Vorfreude das Beste am Urlaub ist. Aber was kann man momentan buchen? Die Kreuzfahrtreedereien haben die Planungen ihrer Reisen bis weit in die Zukunft erstellt. Warum nicht also einen Kreuzfahrt-Kurzurlaub buchen und die Vorfreude darauf genießen? Schließlich muss Kurzurlaub nicht immer ein Kurztrip in nur eine Stadt sein. Kurzurlaube auf dem Schiff ermöglichen es, gleich mehrere Städte oder Ziele zu erleben und sich so eine Auszeit vom Alltag zu gönnen. Beispielsweise finden sich unter den AIDA Kreuzfahrten Kurzreisen, die auch für diejenigen geeignet sind, die zum ersten Mal einen Urlaub auf dem Schiff ausprobieren wollen. Auf der Seite kreuzfahrten-reisebuero.de gibt es die aktuellen Angebote für solche AIDA-Kreuzfahrten.

AIDA-Kreuzfahrt zu Dänemarks schönen Hafenstädten

Für deutsche Urlauber steht Dänemark weit oben auf der Liste der beliebtesten Urlaubsreiseziele. So führen auch einige AIDA-Kreuzfahrten in das beliebte Nachbarland, wie etwa die „AIDAbella Kurzreise Dänemark“. Startpunkt dieser AIDA-Kreuzfahrt ist Kiel. Von hier aus nimmt das Schiff zunächst Kurs auf Aarhus und anschließend auf Kopenhagen. Während der Stopps in Aarhus und Kopenhagen haben die Passagiere ausreichend Zeit, um die Hafenstädte zu erkunden. Aarhus liegt auf der Halbinsel Jütland und ermöglicht mit dem Rundgang durch das Freilichtmuseum „Den Gamle By“ eine Zeitreise in die Vergangenheit. Das Museum besteht aus Fachwerkhäusern, die mehrere hundert Jahre alt sind und die man bei einem gemütlichen Spaziergang besuchen kann. Ausstellungen zur Geschichte der Region gibt es auch im Wikingermuseum zu sehen. Die Kreuzfahrt mit der AIDAbella führt anschließend nach Kopenhagen. Die Hauptstadt Dänemarks ist berühmt für den Tivoli, den Nyhavn und die kleine Meerjungfrau. Sie ist das Wahrzeichen der Metropole. Lohnenswert ist vor allem ein Abstecher zur Altstadt, die Indre By heißt. Hier kann man das Schloss Amalienborg im Rokokoviertel besichtigen. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch die Schlösser Christiansborg und Rosenborg.

Eine AIDA-Kreuzfahrt sorgt für Urlaubsgenuss an Bord

Die AIDA Kreuzfahrt beinhaltet aber nicht nur Abstecher in Dänemarks Hafenstädte, auch an Bord gibt es viele Extras, die einen schönen Urlaub erst ausmachen. Neben der Vollpension, die kulinarische Genüsse für die Gäste bereithält, gehören die Kinderbetreuung, Wellness, Veranstaltungen und Shows zu den Inklusivleistungen. Ergänzend gibt es optional zubuchbare Leistungen wie geführte Landgänge in Aarhus und Kopenhagen.

Beitrag von auf 26. Februar 2021. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste