Dolomiten-Abenteuer „mit Respektabstand“ in Kastelruth

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Sky Whirlpool im Winter mit spektakulärem Bergpanorama (c) Andergassen Florian (Hotel Lamm)
 

Südtirol und seine spektakulären Bergwelten sind ein Tipp für Puristen, die abseits präparierter Pisten ihr Winterglück suchen. In Kastelruth, am Fuße der Seiser Alm, finden sie mit dem Hotel Lamm ein authentisches Refugium inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten.

Zu Füßen des mächtigen Gebirgsstocks Schlern liegen Kastelruth mit seinem alten Dorfkern und das Hotel Lamm****S aus dem 17. Jahrhundert. Das Haus wurde 2018 komplett erneuert und vereint seither zeitgemäßes Wohnen, exklusive Wellness und feine Gourmetküche unter einem Dach. Vor dem weltberühmten Dolomiten-Panoramen und den tief verschneiten Bilderbuchlandschaften lässt sich hier der Südtiroler Winter in aller Ruhe, auf die sanfte Tour – und mit gesundem Abstand – erleben.

Auf leisen Sohlen durchs UNESCO-Welterbe Dolomiten

Im Süden breitet sich der Naturpark Schlern-Rosengarten aus, im Osten der Naturpark Puez-Geisler – und als idealer Ausgangspunkt mitten drin liegt das Hotel Lamm in Kastelruth. Bei Winter- oder Schneeschuh-Wanderungen auf der Seiser Alm zum Puflatsch oder zur Laurinhütte zeigt sich das UNESCO-Welterbe Dolomiten immer wieder in neuem Licht. Wer Südtirols Berge mit Fellen erklimmen möchte, schnallt die Tourenskier in Kastelruth bereits auf 1.000 Metern an – und hat dann immer noch viel Luft nach oben. Nordische Sportler schwingen sich auf Loipen in Kastelruth und auf der schneesicheren Seiser Alm durch die Dolomiten-Landschaft. Die größten Alm Europas bringt auch die Rodler in Fahrt – auf elf Rodelbahnen. Zum Startpunkt der Rodelbahn nach Kompatsch gelangt man auch mit dem Puflatschlift. „Aus der Bahn“ heißt es außerdem auf den zwei Bahnen von der Mahlknechthütte und vom Gasthof Zallinger runter zum Almgasthof Tirler. Auf Kufen und mit zwei PS lassen sich große und kleine Winterromantiker im Pferdeschlitten durchs Weltnaturerbe ziehen, warm eingepackt in Decken.

Gutes für Körper, Geist und Seele

Nach den prickelnden Wintererlebnissen ist im Hotel Lamm eine Aufwärmrunde in der Spa Oase auf der obersten Etage angesagt – natürlich unter Einhaltung höchster Hygienestandards und mit begrenzter Personenanzahl. Nach ein paar Runden im Rooftop Sky Pool mit Blick auf Seiser Alm und Schlern, stärken viele ihr Immunsystem in der Finnen- oder Biosauna und entspannen danach auf den Zirbenbetten im Ruheraum mit Südtiroler Heustadl-Optik. Nach einer solchen Genuss-Kombi sind Hochgefühle angesagt. Auch wohltuende Körper- und Beauty-Treatements können im Sky Spa gebucht werden. Der Winterromantiktag klingt im Gourmetrestaurant „Lampl Stube“ aus. Das Küchenteam hat sich dem leichten Genuss aus saisonalen, hochwertigen und naturbelassenen Lebensmitteln der Region verschrieben. Dazu passt natürlich einer der typischen Weißen aus der Region: ein Sylvaner, Kerner oder Gewürztraminer – oder ein guter Roter aus Italien. www.lamm-hotel.it

2.898 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 10. September 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste