FDA zulassung für Behandlung von Doppelkinn mit nicht-invasiven Lipolyse-Laser SculpSure

Abgelegt unter: Gesundheit |


FDA Submental Zulassung

SculpSure, der erste nicht-invasive, hyperthermische
Lipolyse-Laser der Firma Cynosure Inc. (Boston, USA) hat am
27.09.2017 eine weitere 510K Zulassung der U.S. Food and Drug
Administration (FDA) erhalten, nämlich für die Behandlungen im
submentalen Bereich (Doppelkinn). Bei dieser Zulassung können nun
auch Patienten/ -innen mit einem Body-Maß-Index (BMI) bis zu 43
behandelt werden.

SculpSure hat somit als erster, Body Contouring Laser, der mit
WÄRME arbeitet, eine FDA-Zulassung für sechs Körperareale, nämlich
Bauch, Flanken, Oberschenkel (innen und außen), Rücken und Kinn.

Diese innovative Behandlungsmethode wird voraussichtlich ab
November 2017 in Deutschland, Österreich und in der Schweiz angeboten
werden. Weitere Informationen zum SculpSure Fett-Weg-Laser finden Sie
hier: www.sculpsure.de

Pressekontakt:
Cynosure GmbH
Martina Skubel
Dammtorwall 7a
20354 Hamburg
0172-899 46 46
mskubel@cynosure.com

Original-Content von: Cynosure GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 29. September 2017. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste