Ferien mit Hund in Bayern im Frühjahr

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Der Frühling entfaltet seine ganze Fülle – Zeit für die ersten Wanderungen in der frischen Natur. Ein unvergessliches Erlebnis bietet hier eine Wanderung auf den 1337 Meter hohen Lusen im Nationalpark Bayerischer Wald. Dieser Ausflug eignet sich auch ideal dafür, um den Hund mitzunehmen.

Vom Landhotel Haus Waldeck in Mitterfirmiansreut, das besonders gerne Gäste mit Hunden aufnimmt, ist es nicht weit – das Hotel liegt direkt an der Grenze zum Nationalpark. Von der Ortschaft Waldhäuser geht es über den sogenannten „Sommerweg“ hoch auf den Gipfel, wobei zum Abschluss die „Himmelsleiter“ wartet, eine Steintreppe.

Auf dem Lusengipfel wird man durch einen herrlichen Rundum-Panaromablick belohnt. Der Gipfelbereich ist vollständig mit Granit-Felsblöcken belegt, die der Sage nach vom Teufel über einem Goldschatz aufgetürmt wurden. Dieses Blockmeer zählt zu den interessantesten geologischen Besonderheiten Bayerns.

Es lohnt sich, auf dem Lusen innezuhalten, vielleicht eine kleine Rast im bewirtschafteten Lusenschutzhaus einzulegen. Und darüber zu sinnieren, welche Besonderheit einen während des Aufstiegs bis zum Blockmeer begleitet hat: die vielen tausend abgestorbenen Fichtennadelbäume, die nach 1995 dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen waren. Da der Lusen mitten im Nationalpark liegt, wurde das Totholz nicht entfernt. Gemäß der Leitlinie „Natur Natur sein lassen“ gibt es keine Eingriffe in das Gebiet, und so wird der Wanderer Zeuge eines Naturschauspiels – im Schutz der toten Bäume wachsen bereits neue Bäume zu einem europaweit einzigartigen „wilden Wald“ heran. Dieser ist natürlich und reich an Baumarten, er wird dereinst den gewohnten monotonen Forsten mit ihrem einheitlichen Nutzholz weit überlegen sein. Über die natürliche Waldentwicklung informiert auch der Erlebnisweg „Hochwaldsteig“ am Sommerweg.

Auf dem Lusengipfel kann man philosophisch die Gedanken über das Werden und Vergehen schweifen lassen. Der Tag klingt dann aus in der behaglichen Atmosphäre des Landhotels Haus Waldeck und der Wanderer wird sich gerne an den „philosophischen Berg“ erinnern.

Beitrag von auf 30. April 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste