Fettabsaugung bei Cellulitis – gute Idee oder sinnlos?

Abgelegt unter: Gesundheit |


27.03.2020, Neustadt – Orangenhaut – Bewegen, ernähren und massieren gegen Cellulite

Der Kampf gegen Cellulite: Dellen in der Haut, im Bein- und Pobereich macht Frauen zu schaffen. Ein gesunder Lebensstil und Hautpflege schaffen Abhilfe. Wie kann man den Kampf gegen die Orangenhaut unterstützen? Gibt es Cremes die helfen? Wie schaut es mit einer Fettabsaugung aus?

Bei Cellulite ändert sich die Hautoberfläche wellenförmig, meist an Beinen und am Po. Ein Großteil der Frauen ist davon betroffen. Cellulite ist keine Erkrankung. Frauen fühlen sich allerdings häufig unwohl und leiden psychisch unter der Hautveränderung.

Menschliche Haut besteht aus drei Schichten: Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut. Cellulite entsteht in der Unterhaut. Hier befinden sich Bindegewebe und Fetteinlagerungen. Das weibliche Bindegewebe ist häufig schwach. Dadurch können die Fettläppchen nicht geschützt werden. Sie drücken bis zur Hautoberfläche durch. Ein welliges Hautbild entsteht. Bindegewebsschwäche, Gewichtsschwankungen und Genetik haben Einfluss darauf, ob man betroffen ist.

Um dem unreinen Hautbild entgegen zu wirken, gibt es zahlreiche Tipps und Ideen.

Gesunder Lebensstil
Die natürliche Art der Reduktion von Orangenhaut ist Sport und bewusste Ernährung. Ein gesunder Lebensstil verkleinert die Fettzellen und Sport baut eine starke Muskulatur auf, und hilft das Erscheinungsbild zu verbessern.

Massagen
Massagen regen die Durchblutung an. Die “Bürstenmassage” stärkt das Bindegewebe und reduziert die Cellulite. Zupfmassagen während des Eincremens der Haut straffen das Hautbild.

Hautpflege
Regelmäßig Anti-Cellulite-Lotionen einzumassieren verfeinert die Haut. Sie dringen allerdings nicht in die Unterhaut. Die Feuchtigkeitspflegen erreichen nur die Oberhaut. Das Bindegewebe kann nicht erreicht werden und es sind nur leichte Verbesserungen zu sehen.

MultiStem Cell Xtrem Creme

Das Forschungslabor Mibelle Biochemistry und CHIARA AMBRA(R) haben mit der MultiStem Cell Xtrem Creme eine Pflege entwickelt, die die Alterung der Hautzellen verhindert und regenerierend wirkt. Sie enthält den Iso Slim Complex, der für eine straffe Haut sorgt. Genistein, ein Wirkstoff gegen Cellulite, und Zellen aus Beinwell, eine Heilpflanze der Borretschgewächsen, verbessern die Regeneration und Straffheit der Haut.

Fettabsaugung

Fettabsaugung, auch Liposuktion genannt, ist eine Methode zur teilweisen Beseitigung von Cellulite. Sie löst die Fettzellen vom Bindegewebe und beseitigt einen Teil davon. Nach der Fettabsaugung werden Stützstrümpfe getragen, damit die Haut sich strafft. Es ist wichtig, auf fettarme Ernährung und viel Bewegung zu achten. Wer eine Fettabsaugung in Betracht zieht, sollte dringend auf eine Fachklinik sowie plastische Chirurgen mit viel Erfahrung achten. Eine schlecht oder nachlässig ausgeführte Fettabsaugung kann sogar das Gegenteil der gewünschten Wirkung haben.

Die Vitalitas Privatklinik ist der richtige Ansprechpartner für eine Behandlung. Sie zeichnet sich durch Qualität, persönliche Betreuung, eine Vielzahl von professionellen Behandlungen in sämtlichen Bereichen und erfahrene Fachärzte aus. Beratung und Diagnose vor Ort sind sinnvoll, da es sich um den eigenen Körper handelt und die Fachärzte der Vitalitas Privatklinik einen Blick darauf werfen sollten. Jeder Kunde ist herzlich willkommen!

Beitrag von auf 27. März 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste