Fotosafari 2014 – Südafrika im BIG 5 Paradies Kapama erleben

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |


Fotosafari 2014 durch Afrika mit Afari Fotografen – Südafrika, Botswana, Kenia, Namibia, Tansania un
 

Dort ist man, wie die Reiseankündigung schon sagt, nicht mit dem Gewehr hinter diesen Tieren her, sondern mit dem Fotoapparat! Diese Fotosafari führt nach Südafrika in den Krüger Nationalpark und lässt für Fotofreunde fast keine Motivwünsche offen. Bei täglich 2 Pirschfahrten inklusive Abendpirschfahrten, die dafür sorgen, dass die Fotosafari – Teilnehmer auch nachtaktive Tiere vor die Kamera bekommen, sind spektakuläre Bilder am Ende der Reise keine Frage. Neben dem wunderschönen Afrikalicht sorgt aber auch ein täglicher stattfindender 4-5 stündiger Lightroom – Intensivworkshop für Anfänger und Aufsteiger für eine gelungene Fotosafari. Denn neben der digitalen Fotografie ist es heutzutage immens wichtig, seine eigenen Bilder digital bearbeiten und vor allem verwalten zu können. Dabei hilft Lightroom ganz besonders. Der Workshop, der Teil der Fotosafari ist, lehrt vom RAW, dem Rohdatenformat in der Digitalfotografie bis zum professionell bearbeiteten Bild alle Finessen, die man benötigt. Alle Teilnehmer dieser Fotosafari in Afrika erhalten ein Skript zur professionellen Beamer – Präsentation. Des Weiteren sorgt das kontinuierliche Verarbeiten der täglichen digitalen Bilderflut im Lightroomkatalog, das Versehen der Bilder mit Stichworten, das Erstellen von Sammlungen, die Bewertung und die Anwendung einfacher Sortierprozesse für wunderbare Übungen, die nach und nach ins Tagesgeschäft über gehen. Zum Schluss der Fotosafari kann der Teilnehmer nicht nur richtig gute Fotos schießen, sondern sie auch professionell verwalten und bearbeiten. Die beiden Experten und genialen Afrikafotografen Judith Gawehn und Isak Pretorius leiten den Workshop und begleiten die Teilnehmer während der gesamten Fotosafari http://www.afari.de/fotosafari-in-afrika/

Der Krüger Nationalpark in Südafrika ist nur ein Ort, an dem man die BIG 5 antreffen kann, aber auch andere Fotoreisen in Afrika zum Beispiel in Kenia, Simbabwe, Namibia, Tansania und auch bei einer Fotosafari in Botswana http://www.afari.de/fotosafari-in-botswana/ ist ein Fototermin mit genau diesen Wildtieren möglich. Die aktuell angebotene Safari in Südafrika hält für alle Besucher noch weitere Optionen parat. Auf Wunsch ist die Teilnahme bei den Elephant-Back Safaris, ein Ausflug in das Tierschutzgebiet für gefährdete Tierarten in Hoedspruit oder ein Bush-Walk möglich. Das Land selbst bietet dabei die besten Voraussetzungen für eine gelungene Fotosafari. Wunderschöne Landstriche, beeindruckende Tiere und das wunderschöne Afrikalicht. Da die Pirschfahrten vor Sonnenaufgang beginnen und abends nach Sonnenuntergang gegen 19 Uhr enden, steht es den Fotografen ununterbrochen zur Seite, um atemberaubende Aufnahmen der BIG 5 einzufangen. Die neue Fotosafari von Afari bildet damit einen schönen Gegenpart zur blutigen Großwildjagd vergangener Tage. Diese Fotosafari ist zum einen Workshop, touristischer Ausflug und gelebte Tier- Dokumentation in einem. Begeben Sie sich mit der Fotosafari 2014 – Südafrika im BIG 5 Paradies Kapama im Juni, August oder November in die Wildnis Südafrikas, in der diese schönen und majestätischen Tiere beobachtet, geschätzt und mit Ehrfurcht fotografiert werden.

Beitrag von auf 31. März 2014. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste