Im Schatten des Spundenfressers – eine inspirierende Autobiografie

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der Autor begann 70 Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs mit der Aufzeichnung seiner Kindheitserinnerungen und Erlebnisse bis zum jungen Erwachsenenalter. Dabei erinnert er sich detailliert an seine Ideen und Gedanken während des Krieges und bei der Flucht. Gleichzeitig arbeitet er das schwierige Verhältnis zum strengen Vater, der seinen ältesten Sohn als Hoffnungsträger ansah, auf. Die Ausbildung bei der Polizei ist von veralteten Methoden des ehemaligen Wehrmachtspersonal, von Schikanen und Psychoterror geprägt. Schließlich wendet sich alles zum Glücklichen, als der Autor im Polizeidienst Fuß fasst.

Die Leser erhalten durch die Autobiografie „Im Schatten des Spundenfressers“ von Dieter Rolf Otto Eichsteller einen anregenden Einblick in die Vergangenheit – nicht nur in das Leben eines einzelnen Mannes, sondern auch in die Umstände seiner Zeit, in die Politik und Kultur. Viele Fotografien ergänzen die packenden Lektüre und erlauben den Lesern, sich alles besser vorzustellen.

„Im Schatten des Spundenfressers“ von Dieter Rolf Otto Eichsteller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00548-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 7. Mai 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste