Immobiliendienstleister feiert 100-jähriges Unternehmensjubiläum im Städtischen Kaufhaus Leipzig

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Aengevelt Immobilien, einer der größten Immobiliendienstleister Deutschlands, zeichnet im Bereich gewerbliche Vermietung von Aengevelt Leipzig auch für die Flächenvermarktung des Städtischen Kaufhauses verantwortlich. „Durch Bereichsleiterin Dr. Elke Engel sind wir auf die Immobilie aufmerksam geworden. Die zentrale Lage und die attraktiven Flächen haben uns überzeugt, das alte Handelshaus als Veranstaltungsort für die Vernissage zu nutzen“, so Thomas Glodek, Leiter Öffentlichkeitsarbeit bei Aengevelt Immobilien.

„Wir wollten die Jubiläumsveranstaltung bewusst in einer markanten und für Leipzig und den hiesigen Immobilienmarkt typischen Location durchführen“, erklärt Thomas Glodek weiter. „Das Städtische Kaufhaus mit seiner Historie ist eine Liegenschaft mit Charakter, die Leipzig optimal repräsentiert. Damit passt die Location ideal zur Ausstellung, in der es unter anderem um Stadtarchitektur und Stadtgeschichte geht.“

Auf der Vernissage werden 51 Gemälde und Zeichnungen des renommierten Künstlerehepaares Brigitte Seeling-Fassbender und Dr. Hartmut Seeling gezeigt. Die Werke stammen aus der insgesamt 117 Gemälde und Zeichnungen umfassenden “Sammlung Aengevelt“ mit Motiven markanter Stadtplätze und Straßenräume aller sechs Unternehmensstandorte – Düsseldorf, Frankfurt am Main, Berlin, Leipzig, Magdeburg und Dresden. Die Sammlung erschien erstmals im Oktober 1999, zunächst nur mit Düsseldorfer Plätzen und Straßenräumen. Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum kann nun eine erweiterte Auflage in Form eines Kunstbuches präsentiert werden, in dem alle 117 Werke abgebildet sind, und das die Gäste als Geschenk erhalten.

Die Vernissage ist eine einmalige Veranstaltung im Rahmen der Jubiläumsfeier von Aengevelt Immobilien. In den Räumen des Städtischen Kaufhauses sowie im neuen Veranstaltungszentrum finden indessen regelmäßig Ausstellungen und andere Events für interessierte Besucher statt. Informationen gibt es unter www.leipzig-hoch-zwei.de

Beitrag von auf 27. April 2010. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste