In Zeiten von Corona: Wie Kinderüber Gesundheit denken / Ergebnisse der repräsentativen KiKA-Befragung zum Themenschwerpunkt „Respekt für meine Rechte! Gesund leben!“ (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Gesund sein, sich gesund fühlen und wissen, was gesund ist: Facetten eines Themas, dem sich der Kinderkanal von ARD und ZDF in seinem Themenschwerpunkt 2020 widmet. Die vergangenen Monate, in denen Kinder Corona-bedingt nicht zur Schule konnten und in denen sie auch in ihrem familiären Umfeld eine nie dagewesene Alltagssituation erlebten, haben noch einmal ein anderes Licht auf „Gesund leben!“ geworfen. Das zeigt die Repräsentativbefragung, die KiKA über das Marktforschungsinstitut „iconkids & youth“ für den diesjährigen Themenschwerpunkt in Auftrag gegeben hat. Mehr als 20 Formate greifen das Thema Gesundheit zwischen dem 7. und 25. September informativ, unterhaltend und vielfältig unter dem Titel „Respekt für meine Rechte!“ auf.

Die Befragung erfolgte in Form von digitalen Interviews in einer Feldzeit vom 26. Juni bis 12. Juli 2020 und spiegelt die Haltungen von rund 840 Sechs- bis 13-Jährigen zu den Aspekten Gesundheit – während der Corona-Zeit, Ernährung, Bewegung und Nachhaltigkeit. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ernährung

Dass gesunde Ernährung wichtig ist und vorbeugend wirken kann, wissen 83 % der Kinder. Einen positiven Effekt hat es für 39 % der Befragten, weniger Süßigkeiten zu essen. Aber auch auf Getränke sollte geachtet werden, so die Meinung der Kinder. Sie bevorzugen zu fast zwei Drittel Wasser (60 %), gefolgt von Saftschorlen (22 %) – auf Platz 3 landen dann aber bereits Limo & Co. (8 %).

Bewegung

Mit 89 % gibt ein Großteil der befragten Sechs- bis 13-Jährigen an, sich „mindestens eine Stunde“ bzw. „mehr als eine Stunde“ am Tag zu bewegen. Besonders gern sind sie draußen aktiv oder treffen sich mit Freund*innen (65 %). Rad fahren oder zu Fuß gehen, steht ebenfalls hoch im Kurs (63 %). Einen Sportverein besuchen fast ein Drittel (30 %) regelmäßig.

Nachhaltigkeit

Unter den befragten Erst- bis Sechstklässler*innen geben 54 % an, dass an ihrer Schule an einem Tag in der Woche ausschließlich vegetarisches Essen angeboten wird. Für 8 % der Befragten bleibt der Wunsch eines fleischfreien Tages in der Schulspeisung unerfüllt.

Gesundheit – in der Corona-Zeit

Befragt danach, wie sie sich in den letzten Monaten gefühlt haben, antwortet die Hälfte der Kinder (51 %), es ginge ihnen „sehr gut“ und „eher gut“. Knapp ein Drittel (29 %) zeigte sich unentschlossen. 77 % empfanden die Einschränkungen der vergangenen Monate bedrückend: Sie vermissten ihre Freund*innen (77 %), Besuche auf Spielplätzen (58 %), alltägliche Hobbys (45 %) und ihre Großeltern (54 %).

Dass mit 21 % der Zwölf- bis 13-Jährigen insbesondere die älteren Kinder die Möglichkeit auszuschlafen als etwas Positives bewerten, korrespondiert mit dem Wunsch nach einem späteren Unterrichtsbeginn (8:40 Uhr) aus der KiKA-Exklusivbefragung „Schule leben!“ (2019).

„Respekt für meine Rechte! Gesund leben!“ vom 7. bis 25. September 2020

Gesundheitsaspekte spiegeln sich während des KiKA-Themenschwerpunktes vielfältig im Angebot – ob als Dokumentation, Magazin, Show oder Film. Neben dem linearen TV-Programm bietet KiKA die Inhalte auch als On-Demand-Angebot auf kika.de, kikaninchen.de, in der KiKANiNCHEN-App und im KiKA-Player.

Speziell in der anhaltenden Corona-Phase bietet das KiKA-Beratungsangebot „KUMMERKASTEN“ Lebenshilfe. In einem Clip und auf kummerkasten.de werden im Zeitraum des Themenschwerpunktes unterhaltsam die AHA-Regeln gezeigt, Studienergebnisse aufgegriffen und zum Durchhalten ermuntert.

Für akkreditierte Journalist*innen sind weitere Ergebnisse der Exklusivbefragung und Informationen zum KiKA-Themenschwerpunkt 2020 in der KiKA-Presselounge auf kika-presse.de im Bereich „Presse Plus“ als Pressemappe (https://www.kika-presse.de/presseplus/408) hinterlegt.

Pressekontakt:

planpunkt: PR GmbH
Stephan Tarnow, Marc Meissner
Telefon: 0221-91255710
post@planpunkt.de

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6535/4696447
OTS: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 3. September 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste