INTERNATIONALER KONGRESS FÜR GESUNDHEIT 2020 PRAG

Abgelegt unter: Gesundheit |


“Die Gesundheit kennt keine Grenzen – Suchen wir, was uns verbindet” ist das Motto des INTERNATIONALEN KONGRESSES FÜR GESUNDHEIT 2020 PRAG, der am 20. Juni 2020 um 15:00 Uhr (MESZ) per Videokonferenz unter http://www.whc2020prague.com/ eröffnet wird. Die Hauptveranstaltung des Kongresses wird im historischen Gebäude des Neuen Rathauses, dem Sitz des Prager Stadtrates, vom 11. bis 13. Juni 2021 unter der Schirmherrschaft der Hauptstadt Prag stattfinden.

Das Ziel des Kongresses ist es, eine europaweite und globale Datenbank zu erstellen, die alle Bereiche der traditionellen, komplementären und integrativen Medizin (TCIM) umfasst, damit jeder, sowohl Fachleute als auch Laien, Informationen im Bereich nicht-medizinischer Therapien und ganzheitlicher Behandlung erhalten und nutzen kann.

Die Tschechische Republik hat die Ehre, bedeutende Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens aus den USA, Indien, Großbritannien, Deutschland, Kolumbien, Österreich und auch aus dem Gastgeberland zu empfangen, namentlich:

Dr. Natalia Sofia Aldana-Martinez, MD, Msc, (Kolumbien), Amarjeet S Bhamra, (UK), Bhaswati Bhattacharya, MPH, MD, Ph.D., (USA), Carol Ann Hontz, B.S., M.Ed. (USA), Nora Laubstein (Deutschland), Maximilian Moser, PhD., (Österreich), Tomás Pfeiffer, (Tschechische Republik), Mgr. Miloslava Rutová, (Tschechische Republik), prof. RNDr. Anna Strunecká, DrSc. (Tschechische Republik), Prof. Madan Thangavelu, Ph.D., (UK), John Weeks, (USA).

Die Nachfrage nach traditionellen und komplementären Heilmethoden nimmt in der ganzen Gesellschaft zu. Dieser globale Trend wird nicht nur in der EU unterstützt, die Untersuchung und Weiterentwicklung dieses Gebietes wird auch von der NATO, WHO, WHA und anderen internationalen Organisationen empfohlen. Es ist wichtig und erwünscht, mit der Schaffung einer Brücke des gegenseitigen Vertrauens und Respekts zu beginnen, die Zusammenarbeit zwischen den Bereichen Medizin und TCIM auszubauen und einen Raum für gegenseitige Kommunikation zu schaffen. Klar herausgestellt werden soll, dass die TCIM und die Medizin keine Konkurrenten sind, beide sollten den Menschen in einem Bereich dienen, in dem ein bestimmtes Fachgebiet in geeigneter Weise eingesetzt werden kann, um die Lebensqualität zu verbessern, die Inzidenz von Krankheiten zu verringern, die Kenntnisse über die Gesundheitsversorgung zu erhöhen und die Kosten im Gesundheitswesen zu senken.

Eines der Ergebnisse des Kongresses wird daher die Schaffung der PLATTFORM 2020 PRAG – ein Informationsraum für Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den Bereichen EBM (Evidenzbasierte Medizin) und TCIM – sein.

Es handelt sich um ein Projekt von weltweiter Tragweite und großem Prestige. Weitere Informationen über den Kongress finden Sie unter http://www.whc2020prague.com/ , https://youtu.be/AoQ0qqGvvP0 .

Pressekontakt:

Institute for Non-Medical Therapies
Martin Zahradnik
E-Mail: info@whc2020prague.com
Tel: +420606842 639

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/145183/4620599
OTS: World Health Congress 2020 Prague

Original-Content von: World Health Congress 2020 Prague, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 11. Juni 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste