Kinderbetreuung: Familien am Limit / “Zur Sache Baden-Württemberg!”, SWR Fernsehen Baden-Württemberg (VIDEO)

Abgelegt unter: Gesundheit |


Das landespolitische Magazin “Zur Sache Baden-Württemberg!” live am 28. Mai 2020 um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen Baden-Württemberg / Moderation: Stefanie Germann

Ende Juni sollen alle Kindergärten in Baden-Württemberg wieder öffnen, so will es CDU-Kultusministerin Susanne Eisenmann. Aber ist ein normaler Kita-Betrieb überhaupt vorstellbar oder bloß ein Versprechen der Politik? Reporter Sebastian Schley verbringt einen Tag mit der fünfköpfigen Familie Fischer aus Kirchheim unter Teck. Beide Elternteile arbeiten, die drei Kinder sind in der Notbetreuung. Damit haben es die Fischers schon besser getroffen als andere. Trotzdem ist jeder Tag ein kräftezehrendes Organisationsabenteuer, ein ständiges Hin und Her zwischen Beruf und Betreuung. Wird sich daran etwas ändern? Und wie sehen die Erzieherinnen und Erzieher im Kindergarten den Vorstoß der Politik? Diese Fragen stellt “Zur Sache Baden-Württemberg!” am 28. Mai 2020 um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen Baden-Württemberg. Nach Ausstrahlung steht die Sendung ein Jahr lang in der ARD Mediathek zur Verfügung.

Weitere geplante Themen:

Strom vom Balkon – mit Mini-Solaranlagen gegen steigende Strompreise?

Einfach einstecken und Geld sparen – so leicht könnte der Strom aus Mini-Solaranlagen auf Balkon oder Terrasse den Stromverbrauch im eigenen Haushalt senken. Gut für die Umwelt und gut für die Stromrechnung, denn angesichts stark steigender Strompreise in Baden-Württemberg wird dieser Posten immer größer. Vorschriften und Auflagen bremsen das Ganze jedoch aus. Unklar ist auch, ob Mini-Solaranlagen den Klimaschutz wirkungsvoll verbessern oder ob die Energiewende eher große Solarflächen auf Gebäuden und in der Landschaft braucht. In Steinheim am Albuch (Kreis Heidenheim) ist ein solches Projekt geplant. Die Einwohnerinnen und Einwohner haben mehrheitlich für den Solarpark in der Größe von etwa 30 Fußballfeldern gestimmt. Studiogast ist Martin Pehnt vom Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu), Heidelberg.

Ärzte behandeln ohne Mundschutz

Der Stuttgarter Hausarzt Suso Lederle hat es am eigenen Leib erfahren: Da er im März in seiner Praxis keine ausreichende Schutzausrüstung zur Verfügung hatte, infizierte er sich bei einem Patienten mit dem Corona-Virus. Inzwischen behandelt er wieder und achtet penibel auf Hygiene und Maskenpflicht. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, doch so manche Medizinerinnen und Mediziner begrüßen ihre Patienten weiter mit Handschlag und ziehen keine Maske auf. Eine Petition gegen die Maskenpflicht haben rund zwei Dutzend Ärzte im Südwesten unterschrieben. Sie halten den Mundschutz für “willkürlichen Aktionismus” der Politik. Wie kann das sein?

Vereinsleben in Corona-Zeiten

Die Blaskapelle ist verstummt, Konzerte sind abgeblasen und die Einnahmen weggebrochen: Wie so vieles in Corona-Zeiten liegt auch das Vereinsleben im Musikverein Rommelshausen im Remstal brach. Gemeinsames Proben und Spielen ist unmöglich, denn Blasinstrumente gelten als “Virenschleudern”. Die 30 Musiker vermissen zwar die Gemeinschaft, wissen sich jedoch zu trösten: mit Videounterricht und Balkonkonzerten. Und sie hoffen auf eine Finanzspritze vom Land, damit der 101 Jahre alte Traditionsverein fortbestehen kann – auch nach Corona.

“Zur Sache Baden-Württemberg!”

Das SWR Politikmagazin “Zur Sache Baden-Württemberg!” berichtet über politische Themen: hintergründig, kontrovers und nah an den Menschen in Baden-Württemberg. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme und Studiointerviews lassen politische Zusammenhänge verständlich werden. In der “Wohnzimmer-Konferenz” diskutieren jeden Donnerstag Baden-Württemberger via Webcam von zu Hause aus live mit. Das letzte Wort bleibt dem Ministerpräsidenten des Landes vorbehalten – computeranimiert und mit der Stimme des SWR3 Comedychefs Andreas Müller.

ARD Mediathek : Sendung und einzelne Beiträge sind nach der Ausstrahlung von 28. Mai 2020 bis 28. Mai 2021 unter ARDmediathek.de verfügbar, außerdem unter http://www.SWR.de/zur-sache-baden-wuerttemberg .

Pressefotos unter http://www.ARD-foto.de .

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter http://swr.li/zur-sache-bw-kinderbetreuung .

Newsletter “SWR vernetzt”: http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter .

Pressekontakt:

Ursula Foelsch, Tel. 0711 929 11034, ursula.foelsch@SWR.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7169/4607732
OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 27. Mai 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste