Krankschreibung per Telefon nun auch online von Marktführer AU-Schein.de

Abgelegt unter: Gesundheit |


Der Marktführer für Online-Krankschreibungen AU-Schein.de bietet seinen Service ab sofort kostenlos für alle gesetzlich versicherten Patienten und Hausärzte.

Dadurch soll die bisherige Krankschreibung per Telefon praxistauglich werden und somit unnötige Arztbesuche sowie Ansteckungsrisiken vermeiden.

Um eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung („AU“) zu erhalten, wählt der Patient/in auf www.AU-Schein.de (http://www.au-schein.de) seine Erkrankung aus und beantwortet ohne Registrierung einen smarten Online-Fragebogen. Dann wählt er einen registrierten Hausarzt in seiner Nähe aus, welcher die Angaben ohne Terminvereinbarung während seiner nächsten Telemedizin-Sprechstunde per Telefon verifiziert. Sofort danach erhält der Patient die AU als PDF-Datei und optional auch per Post.

Dieser kostenlose Service startet mit Erkältung und wird dann ausgeweitet auf alle geeigneten Kurzzeit-Erkrankungen, auf Überweisungsscheine sowie auf Rezepte insb. für Digitale Gesundheitsanwendungen („DiGA“). Hausärzte können AU-Schein.de kostenlos nutzen und werden bevorzugt, wenn ihr Planungsgebiet noch frei ist und sie bereits die gesetzliche eAU sowie ePatientenakte anbieten.

„Dank AU-Schein.de schreibe ich Patienten nun noch sorgfältiger und effizienter krank. Dadurch habe ich auch mehr Zeit für ernsthaft erkrankte Patienten und vermeide Infektionen in meiner Praxis,“ so der erste registrierte Hausarzt Dr. Michael Nudelmann.

Der Service entspricht der für Kassenärzte verbindlichen Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie, welche erst seit 2020 AUs per Telemedizin für bis zu sieben Tage ermöglicht. Bisher war der Service nur kostenpflichtig durch Privatärzte und ohne Telefonat verfügbar.

„Die digitale AU ist ein Dienst, der einen häufig wiederkehrenden Prozess für Patient und Arzt beschleunigt und vereinfacht,“ kommentiert der eHealth-Experte Prof. Dr. Roland Trill den Start der neuen Plattform und ergänzt: „Die Algorithmen sind mittlerweile so intelligent, dass sie zu qualitativ hochwertigen, der medizinischen Situation angemessenen Ergebnissen führen. Mit diesem Dienst zu warten bis KIM umfassend zur Verfügung stehen wird, erscheint – auch vor dem Hintergrund der positiven Erfahrungen aus der Pandemie – nicht zielführend.“

„Jens Spahns Ziel, die ca. 5% unnötigen Arztbesuche wegen einfacher Kurzzeit-AUs zu vermeiden, ist im Kampf gegen Corona wichtiger denn je. Dieses Ziel ist nun endlich dadurch erreichbar, dass alle lokalen Hausärzte als Elite der Digitalisierung unsere praktischen Online-AUs kostenlos anbieten können. Befremdlich ist nur, dass das Gesundheits-Establishment dieses Ziel sabotiert durch unverhältnismäßige und somit rechtswidrige Beschränkungen der Telemedizin-Freiheit, wie z.B. den quälenden Zwang zum aufwändigen Videochat auch bei einfacher Migräne,“ so Gründer und CEO Dr. jur. Can Ansay (Pressefoto https://bit.ly/376DjnT ).

Über die Dr. Ansay AU-Schein GmbH:

Die Dr. Ansay AU-Schein GmbH startete im Dezember 2018 über www.AU-Schein.de (http://www.au-schein.de) mit dem Angebot von Online-Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen („AU“) bei Erkältung und erweiterte den Service 2019 auf sechs weitere einfache Indikationen sowie 2020 auf COVID-19-Symptome. 2020 startete zudem das Portal www.AppsAufRezept.com (http://www.appsaufrezept.com) mit monatlich über 900 ausgestellten Online-Rezepten für Digitale Gesundheitsanwendungen („DiGA“). Der Service basiert auf smarten Fragebögen zu Symptomen und persönlichen Risikofaktoren. Nach entsprechender Ferndiagnose durch Ärzte erfolgt die Zustellung der AU sowohl als PDF mit 2-Faktor-Authentisierung als auch optional per Post. Bislang wurden mehr als 90.000 Tele-AUs ausgestellt ohne jegliche gemeldete Fehldiagnose.

Pressekontakt:

Frau Treerat Wongsaisit
Dr. Ansay AU-Schein GmbH
Hartungstr. 14
20146 Hamburg
E-Mail: mailto:presse@au-schein.de
Tel.: +49 40 445589

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/135847/4821415
OTS: Dr. Ansay AU-Schein GmbH

Original-Content von: Dr. Ansay AU-Schein GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 26. Januar 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste