L”Amour et la Folie – Radierungen von Martina Kügler

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Martina Kügler ist Liebhabern der abstrakten, erotischen Kunst als begnadete Zeichnerin bekannt. Gleichwohl reizte es sie jedoch auch, sich im Metier der Radierungen zu versuchen. Diese Versuche werden in dem neuen Buch “Radierungen von Martina Kügler – L’Amour et la Folie”
vorgestellt. Die darin abgebildeten, zuweilen ankolorierten Radierungen zeigen neben der singulären Phantasie der Künstlerin auch ihre technische Experimentierfreude und bieten den Lesern bzw. Betrachtern einen einmaligen und außergewöhnlichen Aspekt ihres Werkes.

Aufgrund der erotischen Natur der Kunstwerke in “L’Amour et la Folie” von Martina Kügler richtet sich das Werk vor allem an eine erwachsene Leserschaft. Neben den Kunstwerken enthält das Buch auch zusätzliche Informationen aus der Feder des Herausgebers Hans-Jürgen Döpp. In seinem Nachwort erfahren die Leser u.a. dass Martina Küglers Figuren in diesen Arbeiten keine personalen Wesen sind, sondern eher als Metaphern des Sexualtriebes verstanden werden sollten.

“L’Amour et la Folie” von Martina Kügler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15685-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 6. November 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste