Lehrieder: Corona-Maßnahmenpaket stärkt die besonders betroffene Tourismuswirtschaft

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Gastgewerbe und Reisebranche auf schnelle Finanzhilfe angewiesen

Die Bundesregierung hat am heutigen Freitag ein Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus beschlossen. Dazu erklärt der tourismuspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Paul Lehrieder:

“Die unbegrenzten Finanzierungshilfen der Bundesregierung sind ein wichtiges Signal für die deutsche Tourismuswirtschaft, dass deren besondere Betroffenheit erkannt ist und alles Erforderliche getan wird, um hier Unternehmen und Arbeitsplätze zu erhalten. Diese umfassenden Liquiditätshilfen und Expressbürgschaften für Unternehmen sind ein wichtiger Schritt, um kurzfristig drohende massive Konkurse in dieser zum Teil recht eigenkapitalschwachen Branche abzuwenden.”

Pressekontakt:

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7846/4547043
OTS: CDU/CSU – Bundestagsfraktion

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 13. März 2020. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste