MDR JUMP dreht am Sender

Abgelegt unter: Freizeit |


Am 3. Mai ist bei der MDR-Popwelle
“Wunschfreutag”: den ganzen Tag laufen Musikwünsche der Hörerinnen
und Hörer.

Am Freitag gibt MDR JUMP sein Musikprogramm komplett in die Hände
seiner Hörerinnen und Hörer. Die Popwelle des Mitteldeutschen
Rundfunks hat den 3. Mai zum “Wunschfreutag” ausgerufen. “Von Abba
bis Zappa, zwischen 5 und 22 Uhr laufen nur Musikwünsche unserer
Hörerinnen und Hörer”, sagt Morningshow-Moderatorin Sarah von
Neuburg. (0800) 1 23 23 40 ist die kostenlose Nummer ins Sendestudio.
“Heino, Hurts, Hermes House Band, alles ist drin”, ergänzt
Morningshow-Partner Lars-Christian Karde. “Und das Beste: Wünschen
geht ab sofort – online unter www. jumpradio.de.”

Fragen zum Thema beantwortet Ihnen gern Jens Borghardt, MDR JUMP,
Tel.: (0345) 3 00 28 45.

Beitrag von auf 30. April 2013. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste