Mid-Century-Chic – Lampenwelt.de präsentiert leuchtende Hommage an Fifties & Sixties

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Schlitz, 8. Juli 2021 – Der Mid-Century-Chic vereint Leuchten ganz unterschiedlicher Formen, Farben und Facetten, denen eines gemeinsam ist: Sie versetzen uns in die Fünfziger- und Sechzigerjahre, denn sie bringen alle einen Touch Retro mit in unsere Wohnräume. Den Style aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts erkennen wir an geometrischen, organischen und geschwungenen Formen, Schirmen aus Rauch- oder Buntglas sowie flächendeckenden, auffälligen Farben – oder auch an der Vorliebe für Schwarz und Weiß. Ebenfalls im Retro-Stil zuhause: Metallic-Nuancen! Lampenwelt.de präsentiert die Leuchten zum Style: 

Die bunten 60er – Retro-Stehlampen 
Stehleuchten im angesagten Retro-Stil gesellen sich gerne zu nostalgischen Sofas aus Polsterstoffen und Samt. Unifarbene Lampenschirme in typischen Sixties-Formen in Kombination mit chrom- und goldfarbenen Gestellen sorgen für Schwung in der Einrichtung. Und auch die transparente Glaskugel mit Filamentleuchtmittel gibt den Ton an im Mid-Century-Chic. Ein Must-have für Retro-Fans: Neuauflagen von Lichtdesigns, die in den 50ern entworfen wurden – wie z.B. Stehleuchte Birdy von Birger Dahl. 

Tischlampen im Mid-Century-Chic  
Tischlampen im Retro-Stil kommen nicht ohne Rundungen aus – Zylinder, halbe und ganze Kugeln sowie die berühmte Pilzform prägen den Look. Auch hier geben satte Unitöne den gestalterischen Takt an. Auch Fassungen, die das Leuchtmittel präsentieren, sind angesagter denn je. Auf der Kommode platziert sorgen diese stylischen Tischleuchten mit warmweißem Licht für Atmosphäre. 

Nostalgische Zeitreise mit Retro-Pendelleuchten
Was leuchtend im Raum über Ess- oder Couchtisch pendelt, muss im Retro-Flair auffällig sein. Durch großzügige Formen mit klaren Rundungen, vollflächige Farbgebung in Rot, Gelb oder Grau sowie Glasschirme in Rauchgrau. Für den klassischen Schirm im Mid-Century-Style darf auch gerne Wollfilz als Material verwendet werden – wie zum Beispiel bei Pendelleuchte LARAfelt S. 

Wandlampen mit Nostalgieflair 
Lampenschirme im angesagten Industriedesign, das satt lackierte Spots mit sich bringt, sind im Retro-Look zuhause. Auch die Form der Kugel setzt die Wohnzimmerwände charmant in Szene. Mit transparenten Glasschirmen wie bei Wandlampe Miconos ebenso wie mit blickdichten Varianten in antikem Messing wie bei Wandleuchte Ball Magnet. Wer es besonders gemütlich haben möchte, setzt beim Leuchtmittel auf warmweißes Licht. 

Deckenlampen auf Fifties-Kurs  
Deckenleuchten im Retro-Chic setzen nostalgische Akzente. Besonders beliebt: Stoffleuchten in Creme- und Brauntönen oder auch Glaskreationen in unterschiedlichsten Ausgestaltungen. Deckenleuchte Carolo zum Beispiel besticht durch eine symmetrische Ansammlung kleiner, rauchgrauer Glasplatten, die für besondere Lichtakzente sorgen. 

Filament-Leuchtmittel als Retro-Must-have
Wer Retro sagt, muss auch Filamentleuchtmittel sagen – oder besser gesagt sein Eigen nennen. Im Look der alten Glühlampe mit dem berühmten Glühfaden lassen LED-Filamentlampen längst vergangene Jahrzehnte in unser Wohnzimmer einziehen. Mit Kolbenformen in allen erdenklichen, voluminösen Rundungen und warmweißem Licht braucht es nicht mehr als eine Fassung, um Stimmung zu erzeugen. Gerne können die nostalgisch-modernen Leuchtmittel auch im Verbund auftreten. 

Pressefotos zum Download

Zur Pressemitteilung im Lampenwelt-Newsroom: Lampen im Mid-Century-Chic – Lampenwelt.de präsentiert

Beitrag von auf 8. Juli 2021. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste