Mit Condor und LIAT in diesem Winter häufiger nach Saint Lucia

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |



 

Dezember 2018 – Ab 7. Januar 2019 können Urlauber jetzt auch montags nach Saint Lucia fliegen: Durch ein neues Interline-Abkommen von Thomas Group Cook Airline / Condor und der karibischen Fluggesellschaft LIAT geht es bis von Januar bis März 2019 ab Frankfurt auf die Karibikinsel. Ankunft ist auf dem kleineren Flughafen George F.L. Charles (SLU) bei der Hauptstadt Castries im Norden und damit nahe zum touristischen Geschehen. Dank bequemer, aufeinander abgestimmter Umsteigeverbindungen und durchgechecktem Gepäck ist man innerhalb eines Tages an seinem Urlaubsziel.

Die Abflugzeit ab Frankfurt ist um 9.40 Uhr, mit Stopp in Antigua, die Ankunft in Saint Lucia um 19.05 Uhr Ortszeit (Zeitdifferenz im Winter: minus 5 Stunden). Der Rückflug startet entweder samstags um 15.05 Uhr oder dienstags um 18.10 Uhr ab Saint Lucia via Barbados, die Landung in Frankfurt erfolgt am Folgetag, d.h. sonntags um 10.30 Uhr bzw. mittwochs um 11.20 Uhr.

Winterflugplan ab 7. Januar bis 25. März 2019

Hinflug montags ab Frankfurt: DE2226/LI309 9:40 – 19:05 SLU

Rückflug dienstags nach Frankfurt: LI369/DE2254 18:10 – 11:20+1 FRA

Rückflug samstags nach Frankfurt: LI756/DE2256 15:05 – 10:30+1 FRA

Flugbuchungen können ab sofort in allen Reisebüros sowie im Internet über www.condor.com getätigt werden.

Saint Lucia ist in diesem Winter auch weiterhin jeden Donnerstag mit Thomas Cook Group Airline ab Frankfurt und München via Manchester erreichbar. Darüber hinaus fliegt British Airways täglich via London auf die Karibikinsel.

Beitrag von auf 14. Dezember 2018. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste