Nachgefragt bei Thomas Fahlenbach: Was ist Hyalurons?ure?

Abgelegt unter: Gesundheit |



 

Von Thomas Fahlenbach (http://thomas-fahlenbach.de/) erfahren wird, dass Hyalurons?ure, welches auch unter dem Namen Hyaluron bekannt ist, vor allem in der Beauty-Branche als echtes Wundermittel gegen allerlei Dinge verwendet wird. Hyaluron ist in den unterschiedlichsten Cremes, Gels, Tinkturen, Kapseln und sogar in Getr?nken enthalten. Wir wollten von Thomas Fahlenbach wissen:

Was ist Hyalurons?ure?
Welche Aufgaben erf?llt Hyaluron im K?rper?
Wo wird Hyalurons?ure verwendet?
Kann Hyaluron dem K?rper durch die Nahrung zugef?hrt werden?

WAS IST HYALURONS?URE?

Hyalurons?ure ist kein k?nstlicher Inhaltsstoff, sondern eine ganz nat?rliche Substanz, die in jedem menschlichen K?rper vorkommt, wei? Thomas Fahlenbach. Der Begriff „Hyaluron“ leitet sich vom griechischen Wort „hyalos“ ab. ?bersetzt hei?t das so viel wie „gl?sern“. Ein Hinweis darauf, das Hyaluron auch in den Glask?rpern der Augen vorkommt. Chemisch betrachtet handelt es sich bei Hyaluron um ein Polysaccharid, besser bekannt als Mehrfachzucker. Die Hyalurons?ure wird durch spezifische Proteine der Zellmembranen des K?rpers gebildet. Vor allem im Bindegewebe und in den extrazellul?ren R?umen des K?rpers ist dieser Stoff anzutreffen. Zudem ben?tigt der K?rper Hyaluron in der Gelenkfl?ssigkeit und als Baustein der Gelenkknorpel, informiert Fahlenbach weiter.

WELCHE AUFGABE ERF?LLT HYALURON IM K?RPER?

Wie jeder nat?rlich vorkommende Stoff im K?rper erf?llt auch die Hyalurons?ure bestimmte Zwecke. So ist die langkettige Molek?lstruktur des Polysaccharids optimal zum Binden und Speichern von Wasser geeignet, erkl?rt Thomas Fahlenbach. 1 Gramm Hyaluron ist in der Lage, bis zu 10 Liter Wasser zu speichern. Dadurch tr?gt der Stoff zur Stabilit?t und reibungsfreien Bewegung der Gelenke bei. Weitere Aufgaben der S?ure sind:

Als Gelenkschmiere: Hyaluron ist ein wichtiger Bestandteil der Gelenkfl?ssigkeit. Hyaluron hat zudem einen besonderen Einfluss auf die Viskosit?t und deren Beschaffenheit. Bei einwirkenden mechanischen Kr?ften, zum Beispiel bei Druckkr?ften durch Spr?nge, erh?ht sich die Z?hfl?ssigkeit und die Gelenkfl?ssigkeit kann dank Hyaluron wie ein Sto?d?mpfer wirken.
Elastizit?t der Haut f?rdern und das Bindegewebe straffen.
Hyalurons?ure ist im Gewebe f?r den freien Austausch von Botenstoffen zwischen den Zellen verantwortlich.

Aber auch in Bereichen der Zellteilung und zur Weiterleitung von Signalen im Gehirn wird dieser nat?rliche Stoff im K?rper ben?tigt, wei? Thomas Fahlenbach. Selbst bei der Wundheilung ist Hyaluron mit beteiligt. Im Laufe der Zeit nimmt die k?rpereigene Produktion ab. Die Folge daraus sind typischen Alterserscheinungen wie zum Beispiel:

Faltenbildung
Gelenkschmerzen
Probleme in den Wirbelzwischenr?umen

WO WIRD HYALURONS?URE VERWENDET?

Die Wirkungsweise der Hyalurons?ure wurde hinl?nglich erforscht, berichtet Thomas Fahlenbach. Aus diesem Grund gibt es heutzutage viele Bereiche, wo dieser Stoff eingesetzt wird. Dazu geh?ren neben der Kosmetik auch die Medizin und die ?sthetische Medizin. In der Medizin kommt vor allem Natriumhyaluronat, das Natriumsalz der Hyalurons?ure, zum Einsatz. W?hrend Natriumhyaluronat fr?her noch aus Hahnenk?mmen gewonnen wurde, wird der Stoff heute biotechnologisch hergestellt. Hyalurons?ure dient auch als Tr?gersubstanz f?r andere (medizinische) Wirkstoffe, wie unter anderem Dexamethason oder bioaktive Proteine. Dabei kann Hyaluron sowohl gespritzt, gecremt oder eingelasert werden. Dementsprechend wird Hyalurons?ure in der Humanmedizin in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt.

Bei Arthrose und Verschlei?erscheinungen der Gelenke kann ein Pr?parat mit Hyalurons?ure direkt in das Gelenk gespritzt werden.
Bei trockenen Augen sorgt Hyalurons?ure f?r eine gleichm??ige Benetzung der Hornhaut und einen stabilen Tr?nenfilm.
Zum Schutz bei Belastungsinkontinenz.

In der ?sthetischen Medizin werden vor allem Falten oder Narben mit Hyalurons?ure unterspritzt.

KANN HYALURON DEM K?RPER DURCH DIE NAHRUNG ZUGEF?HRT WERDEN?

Bisher ist diese Frage noch nicht ausreichend gekl?rt, erl?utert Thomas Fahlenbach. Jedoch enthalten einige Lebensmittel tats?chlich Hyaluron. Mit anderen kann die Produktion angekurbelt werden. So kann der Hyalurons?uregehalt im K?rper durch eine angepasste Ern?hrung tats?chlich positiv beeinflusst werden. Zu den bekannten Nahrungsmitteln z?hlen:

Knochenbr?he
H?hnerleber
S??kartoffeln
M?hren
Mandeln
Cashewn?sse
Dunkle Schokolade

Die Hyaluronproduktion l?sst sich zudem durch Bananen nachhaltig positiv beeinflussen, verr?t Thomas Fahlenbach (http://thomas-fahlenbach.de/) abschlie?end.

Beitrag von auf 29. August 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste