Nachlese zur Buchpräsentation „Mathias Corvinus – Der bunte Lebensweg des vorletzten Ritters“ von Adrian Kovács

Abgelegt unter: Literatur |


Am Donnerstag, 06.12.18 lud Adrian Kovács zur Präsentation von „Mathias Corvinus – Der bunte Lebensweg des vorletzten Ritters“ in den Florianihof in Wien. Freunde, Verwandte, Bekannte und Weggefährten des Autors fanden sich im Café in der Josefstadt ein.

In der abenteuerlichen Lebensgeschichte von Mathias Corvinus laufen praktisch alle Fäden des Spätmittelalters und der anbrechenden Neuzeit zusammen. Während der Herrschaft des letzten ungarischen Königs entwickelte sich sein Land, bedingt durch Kriegserfolge und Förderung der Kultur, zur europäischen Großmacht. Doch sollten seine Erfolge nicht von Bestand sein.
 Dieses Buch erzählt die Geschichte seines Aufstiegs, seiner legendären Großtaten und wie ihm das Schicksal die Gründung einer Dynastie letztlich verwehrte. Seine Vision einer großen Donaumonarchie sollte schließlich von jemand anderem verwirklicht werden.

Das Buch ist bei myMorawa erschienen und als Paperback, Hardcover und eBook erhältlich. Ein Service-Verlag, der es bereits vielen AutorInnen ermöglicht hat, ein Buch einfach und günstig zu veröffentlichen.

Beitrag von auf 11. Dezember 2018. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste