Neurodermitis-Schübe im Frühling: Auch die Haut kann während der Pollensaison leiden (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Wussten Sie, dass nicht nur Heuschnupfen-Geplagte, sondern auch Menschen mit Neurodermitis oder Asthma unter dem Pollenflug leiden können?

Pollen sind nicht nur Feinde der Allergiker

Für viele Menschen ist der Frühling eine unbeschwerte Zeit. Es wird langsam immer grüner, Blumen und Bäume blühen – verbreiten damit aber auch kräftig ihre Pollen. Dabei sind Pollen für den Menschen gar nicht bedenklich. Nur bei einigen können sie als sogenannte Triggerfaktoren wirken und sorgen bei Allergiepatienten für juckende Augen, triefende Nasen und Atembeschwerden.[1] Pollen gelangen über die Atemwege in den Körper, aber auch über die Haut, und können daher auch bei Neurodermitis problematisch sein.[1] Laut der Deutschen Haut- und Allergiehilfe reagieren etwa 70-80 Prozent der Neurodermitis-Patienten auf Umweltallergene wie zum Beispiel Pollen.[1] Das liegt daran, dass Menschen mit Neurodermitis im Vergleich zu Menschen mit gesunder Haut eine durchlässigere Hautbarriere haben.[1] Pollen und andere Allergene oder Bakterien können durch die geschwächte Haut leichter eindringen. Sie lösen eine allergische Reaktion aus und können so zu vermehrtem Jucken der Haut und einer Verschlechterung der Neurodermitis führen (Abb. 1).[2]

Für diejenigen, die auf Pollen reagieren, empfiehlt es sich, sich vorab beim Polleninformationsdienst ( http://www.pollenstiftung.de/ ) zu informieren, was gerade blüht.

Der dauerhafte Kampf des Immunsystems

Bei Menschen mit Neurodermitis ist das Immunsystem dauerhaft im Ungleichgewicht. Dies führt zu den typischen Hautsymptomen einer Neurodermitis, wie zum Beispiel trockene und entzündete Hautstellen sowie ständiges Jucken. Der Neurodermitis liegt eine sogenannte Typ-2-Entzündung zugrunde.[3] Und das bedeutet, dass selbst wenn die typischen Hauterscheinungen nicht zu sehen sind, die Haut entzündet ist. Allergene haben damit leichtes Spiel die Haut zu reizen und die vielen blühenden Pflanzen im Frühling können zu einer zusätzlichen Belastung für Neurodermitis-Patienten werden.

Wenn der Juckreiz nicht enden will

Betroffene leiden täglich an dem Juckreiz, der sich wie tausend Mückenstiche am ganzen Körper anfühlt. Alle Bereiche des Lebens wie beispielsweise Schlaf, Arbeitsleistung oder Freizeit und Sport werden beeinträchtigt. Bei Jugendlichen nimmt oftmals mit zunehmender Schwere der Neurodermitis die Anzahl der versäumten Schultage zu:[4] Ein quälender Juckreiz lässt die Patienten nachts nicht schlafen, wodurch die Leistungsfähigkeit eingeschränkt wird und es zu höheren Fehlzeiten in der Schule kommt (Abb. 2). Je ausgeprägter die Neurodermitis ist, umso stärker ist außerdem die Belastung der gesamten Familie.[5] So leiden etwa zwei Drittel der Eltern und Geschwister von Jugendlichen mit einer atopischen Dermatitis an Schlafstörungen. In einer Befragung gaben 86 Prozent der Eltern an, im Durchschnitt 2,7-mal pro Nacht aufzuwachen und ein Schlafdefizit von durchschnittlich 2,6 Stunden pro Nacht zu haben.[6]

Die von Natur aus trockene Haut bei Menschen mit schwerer Neurodermitis wird durch den Juckreiz und das Kratzen weiter geschwächt. Und als wäre dies nicht genug, kommt an den warmen Tagen erschwerend hinzu, dass man mehr ins Schwitzen kommt. Schweiß trocknet die Haut jedoch noch weiter aus und kann außerdem zu mehr Juckreiz führen. Einen ähnlichen Effekt hat auch häufiges und zu heißes Duschen. Die regelmäßige Pflege der Haut wird dann umso wichtiger.

Neurodermitis in den Griff bekommen

Regelmäßige Besuche beim Facharzt sind wichtig, um die typischen Zeichen der Neurodermitis gut kontrollieren zu können und eine geeignete Therapieform zu finden, die auf die jeweiligen Ausmaße zugeschnitten ist. Die eigene Krankheit für sich zu dokumentieren und Veränderungen bewusst wahrzunehmen, zum Beispiel mit Hilfe eines Neurodermitis-Tagebuchs, kann eine gute Grundlage für den Arztbesuch sein. So kann es gelingen, Auslöser für einen Schub zu identifizieren, zukünftig zu vermeiden und eine möglichst passende Therapie zu finden. Ihr eigenes Tagebuch können Sie unter der Hotline 0800 40 500 20 (gebührenfrei aus den dt. Netzen) oder per E-Mail über service@meinneurodermitisbegleiter.de bestellen.

Referenzen

[1] DHA. Deutsche Haut- und Allergiehilfe E.V., 2019. https://www.dha-neurodermitis.de/presse/156-pollen-koennen-ekzeme-ausloesen.html Zugriff: 04. Juni 2020.

[2] Yosipovitch G et al. Curr Allergy Asthma Rep 2008; 8: 306-311

[3] Gandhi NA et al. Nat Rev Drug Discov 2016; 15: 35-50.

[4] Weidinger S et al., Poster 2416, 28. EADV-Kongress, Oktober 2019, Madrid, Spanien

[5] Barbarot S et al., Poster 2594, 28. EADV-Kongress, Oktober 2019, Madrid, Spanien

[6] Reid et al., Clin Exper Dermatol 1995, 20(1):38-41

MAT-DE-200481 (06/2020)

Über Sanofi

Sanofi ist ein weltweites Unternehmen, das Menschen bei ihren gesundheitlichen Herausforderungen unterstützt. Mit unseren Impfstoffen beugen wir Erkrankungen vor. Mit innovativen Arzneimitteln lindern wir ihre Schmerzen und Leiden. Wir kümmern uns gleichermaßen um Menschen mit seltenen Erkrankungen wie um Millionen von Menschen mit einer chronischen Erkrankung.

Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 100 Ländern weltweit und annähernd 9.000 Mitarbeitern in Deutschland übersetzen wir wissenschaftliche Innovation in medizinischen Fortschritt.

Sanofi, Empowering Life.

Sanofi Genzyme, die globale Specialty Care Business Unit von Sanofi, konzentriert sich auf die Entwicklung von wegweisenden Behandlungen bei seltenen und komplexen Erkrankungen, um Patienten und ihren Familien neue Hoffnung zu geben.

Genzyme® ist eine geschützte Marke der Genzyme Corporation. Sanofi® ist eine geschützte Marke von Sanofi. Alle Rechte vorbehalten.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen (forward-looking statements) wie im U.S. Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995 definiert. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine historischen Tatsachen. Sie enthalten Prognosen und Schätzungen und diesen zugrundeliegende Annahmen, Aussagen zu Plänen, Zielen, Absichten und Erwartungen bezüglich zukünftiger finanzieller Ergebnisse, Ereignisse, Aktivitäten, Dienstleistungen, Produktentwicklungen und Produktpotentiale sowie Aussagen zu einem zukünftigen Abschneiden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind grundsätzlich gekennzeichnet durch die Worte “erwartet”, “geht davon aus”, “glaubt”, “beabsichtigt”, “schätzt”, “plant” und ähnliche Ausdrücke. Obwohl die Geschäftsleitung von Sanofi glaubt, dass die Erwartungen, die sich in solchen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, vernünftig sind, sollten Investoren gewarnt sein, dass zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, von denen viele schwierig vorauszusagen sind und grundsätzlich außerhalb des Einflussbereiches von Sanofi liegen und dazu führen können, dass die tatsächlich erzielten Ergebnisse und Entwicklungen erheblich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen ausdrücklich oder indirekt enthalten sind oder in diesen prognostiziert werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die inhärenten Unsicherheiten der Forschung und Entwicklung, zukünftige klinische Daten und Analysen einschließlich Postmarketing, Entscheidungen von Aufsichtsbehörden wie der FDA und der EMA bezüglich der Annahme und des Zeitpunkts der Annahme eines gegebenenfalls für den Produktkandidaten eingereichten Zulassungsantrags als Arzneimittel, Medizinprodukt oder Biologikum sowie Entscheidungen dieser Behörden bezüglich der Produktinformationstexte und anderer Aspekte, die die Verfügbarkeit oder das kommerzielle Potenzial des Produkts beeinträchtigen könnten, der Umstand, dass der kommerzielle Erfolg solcher Produktkandidaten, wenn sie zugelassen wurden, nicht garantiert werden kann, die zukünftige Zulassung und der kommerzielle Erfolg von Behandlungsalternativen, Sanofis Fähigkeit, von externen Wachstumsmöglichkeiten zu profitieren und/oder eine regulatorische Freigabe zu erhalten, Risiken in Verbindung mit geistigem Eigentum und damit zusammenhängenden laufenden oder künftigen Rechtsstreitigkeiten sowie deren letztlichem Ausgang, Entwicklungen bei Wechselkursen und geltenden Zinssätzen, volatile wirtschaftliche Rahmen- und Marktbedingungen, die Auswirkungen von weltweiten Störungen, einschließlich Pandemien, Kostendämpfungsmaßnahmen und nachfolgender Änderungen derartiger Maßnahmen, die durchschnittliche Anzahl der ausstehenden Aktien sowie Risiken und Unsicherheiten, die in den an die SEC und AMF übermittelten Veröffentlichungen von Sanofi angegeben oder erörtert sind, einschließlich jenen in den Abschnitten “Risikofaktoren” und “Zukunftsorientierte Aussagen” in Formular 20-F des Konzernabschlusses von Sanofi für das zum 31. Dezember 2019 beendete Geschäftsjahr. Soweit nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt Sanofi keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen zu aktualisieren oder zu ergänzen.

Vice President Communications Germany, Switzerland, Austria: Miriam Henn Tel.: +49 (69) 305 5085 . Fax: +49 (69) 305 84418 Sanofi-Aventis Deutschland GmbH – Industriepark Höchst Gebäude K 703 – D-65926 Frankfurt am Main

http://www.sanofi.de/

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH – Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main – Handelsregister: Frankfurt am Main, Abt. B Nr. 40661 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Philippe Luscan – Geschäftsführer: Dr. Fabrizio Guidi (Vorsitzender), Dr. Matthias Braun, Oliver Coenenberg, Evelyne Freitag, Dr. Malte Greune, Prof. Dr. Jochen Maas

Pressekontakt:

BU Communications Sanofi Genzyme
Telse Friccius
Tel.: +49 (69) 6102 3674 – 349
presse@sanofi.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/119817/4615633
OTS: Sanofi Genzyme

Original-Content von: Sanofi Genzyme, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 5. Juni 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste