No love for rich bastards – Sinnlicher Liebesroman

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Tamika ist eine Innenarchitektin, die eine Auszeit von ihrem Job und ihrem Leben braucht. Sie entscheidet sich für einen Urlaub: Eine kleine Insel auf den Malediven sollte für sie der Ort zur Selbstfindung und Entspannung werden, doch Tamika wird durch die sehr offensiven Annäherungsversuche des wohlhabenden Maurice aus der Ruhe gebracht. Je länger sie sich ihm verwehrt, desto eher merken beide, dass sie ein tiefer Wunsch verbindet. Ein Tauziehen aus Vernunft und Sehnsucht beginnt. Doch was geschieht, wenn der Urlaub zu Ende ist und sich ihre Wege trennen müssen? Wird die Welt nach dem traumhaften Urlaub immer noch gleich aussehen?

Der erotisch angehauchte Roman “No love for rich bastards” von Celine Clair verspricht Fans von prickelnder Literatur viel Lesespaß. Aufgrund der Thematik und einiger derber Aussagen, die für die Handlung notwendig sind, eignet sich das Buch nur für eine Leserschaft ab 16 Jahren. Die Autorin ermöglicht den Lesern sich für ein paar Stunden selbst wie im Urlaub zu fühlen und den eigenen Alltag und Stress für eine Weile hinter sich zu lassen.

“No love for rich bastards” von Celine Clair ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-5501-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 19. Februar 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste