Nur wir Zwei – und die Gipfel der Hohen Tauern

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


In der Ruhe liegt die Kraft (c) Photoart Reifmüller (Naturdorf Oberkühnreit)
 

Auf der „Sunnseitn“ des Wildkogels finden Kurz- und Langverliebte einen Platz zum Kuscheln: das Naturdorf Oberkühnreit mit seinen 55 bis 120 m2 großen Chalets, Hütten und Appartements. Rundherum die idyllische Natur, drinnen vier Wände voller gemütlicher Zweisamkeit.
Vor dem Haus ein großer Garten, in dem Blumen, Kräuter und Obstbäume wachsen, im Haus viel Holz und natürliche Materialien: Das ist genau der Freiraum, den man für eine romantische Auszeit zu zweit brauchen kann. Ein Frühstück im Bett, ein Glas Wein vor dem knisternden Feuer im Kamin oder eine Wellness-Anwendung im „eigenen“ Wohnzimmer: das alles kann bei Gastgeberin Anika einfach gebucht werden. Natürlich auch ein Candlelight-Dinner am gemütlichen Holztisch, das dann von einem der regionalen Gastbetriebe ins Chalet gebracht wird. Selbstversorger schätzen neben der perfekt eingerichteten Küche auch den täglichen Brötchen-Service und das Frühstücksei aus dem Nest der Naturdorf-Hühner. Selbst gemachte Marmeladen, Honig aus der eigenen Imkerei und feine Teemischungen gibt es im Naturdorfladen zu kaufen. Köstliche Kuchen bäckt Gastgeberin Anika höchstpersönlich in ihrer Naturdorf-Backstube.
Natur-Urlaub an der langen Leine
„Entschleunigend“ auf die Hektik des Alltags und beschleundigend auf die Entspannung wirkt im Naturdorf Oberkühnreit auch die verkehrsfreie Lage oberhalb des Nationalpark-Ortes Neukirchen am Großvenediger. Direkt vor der Chalet-Türe liegen die Wander- und Bikewege der Wildkogel-Arena. Wer es weniger steil mag, erreicht mit der Wildkogelbahn in ein paar Minuten das Höhenwandergebiet am Wildkogel. Nach dem Bergerlebnis gehen im Naturdorf Oberkühnreit die Hochgefühle in eine Verlängerung. Aufbauend und urig ist eine Runde Schwitzen in der „heiß-geliebten“ Zirbensauna-Hütte am Rand des Naturdorfes (78 Euro für 2 Stunden Alleinnutzung inkl. 1 Flasche Prosecco, Brötchen und kleiner Überraschung). Zum Abkühlen taucht man in den Naturbadeteich im Garten ab. Noch ein Blick auf den Sternenhimmel – und schon heißt es Rückzug ins eigene Chalet und im Kuschelbett dem nächsten Tag entgegenträumen.
Gute Noten für aufmerksame Gastlichkeit
2020 wurde das Naturdorf Oberkühnreit bereits zum vierten Mal mit dem Top-Of-The-Mountains-Award bedacht. Ihrem Engagement verdankt Gastgeberin Annika außerdem „hervorragende“ 9,4 Punkte auf booking.com und 93 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck. Ideal für Verliebte ist die kuschelige Romantikhütte im Naturdorf Oberkühnreit. Daneben gibt es im Naturdorf Oberkühnreit – mit Respektabstand zum Nachbarn – acht weitere geräumige Chalets, ein Luxus-Chalet, ein Hexenhäuschen für Individualisten und etwas abseits das Waldhäusl-Appartement für alle, die das Mitten-in-der-Natur-Gefühl lieben. Die gute Nachricht für Hundebesitzer: Auch ihre vierbeinigen Freunde sind im Naturdorf Oberkühnreit gerne willkommen. www.naturdorf-neukirchen.at
2.925 Zeichen

Beitrag von auf 2. März 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste