Oktoberfest in Köln

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Am 22. September heißt es wieder offiziell: O´zapft is. Wer nicht extra nach München reisen und dennoch bayerische Schmankerln und eine zünftige Maß genießen möchte, der ist im Colonia Brauhaus in Köln-Riehl bestens aufgehoben. Die spezielle Karte umfasst Leberkäse, Weißwurst, Haxen und das süffige Paulanerbier.

„Mit Freude präsentieren wir unseren Gästen wieder anlässlich des Oktoberfestes typisch bayerische Gerichte mitten in Köln“, erklärt Janjko Protuder, Inhaber des Colonia Brauhauses. „Mit dem Blick auf den Rhein servieren unsere freundlichen Mitarbeiter Leberknödelsuppe, Haxenfleisch oder Semmelknödel und dazu eine zünftige Maß. Zum Nachtisch gibt es den allseits beliebten Apfelstrudel mit Vanillesauce und Sahne.“ Oktoberfest-Fans kommen so voll auf ihre Kosten, ohne den weiten Weg zum größten Volksfest der Welt antreten zu müssen.

Das Colonia Brauhaus ist bekannt für seine deftigen Speisen und die besondere Gastfreundschaft. In den gemütlichen Räumlichkeiten und dem wundervollen Biergarten ganz in der Nähe des Rheins lassen die Gäste die Seele baumeln oder versetzen sich in den nächsten Wochen in die richtige Wiesn-Stimmung.

„Wir freuen uns auf jede Menge gut gelaunte Gäste, die wir herzlich mit einem ?Servus‘ willkommen heißen. Wer seine Trachtenmode mit Dirndl oder Lederhosen angemessen ausführen möchte, der ist bei uns genau richtig. Wir bieten das passende Ambiente und die schmackhaften bayerischen Spezialitäten dazu.“

Ausführliche Informationen zu Motorradtour Köln, Fahrradtour Köln und mehr finden Interessierte auf https://www.colonia-brauhaus.de

Beitrag von auf 18. September 2018. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste