Oliver Marx wechselt von Medartis AG in Basel als Chief Sales Officer zur Syntellix AG

Abgelegt unter: Gesundheit |


– Oliver Marx (50) tritt neues Amt bei Syntellix AG in Hannover bereits am 1. Mai 2020 an. – Er berichtet mit Verantwortung für den nationalen und internationalen Vertrieb direkt an Syntellix-Chef Prof. Dr. Utz Claassen (56). – Herr Marx verfügt über herausragende Erfahrungen und einen exzellenten Track Record im Bereich der Medizintechnik, sowohl im Hinblick auf nachhaltiges dynamisches Wachstum und weltweite Glaubwürdigkeit und Kontakte als auch im Hinblick auf einen äußerst erfolgreichen internationalen Börsengang. – Syntellix-CEO Claassen: “Das Zeitalter des Magnesiums hat begonnen”.

Die Syntellix AG, globaler Biomaterials-Pionier und weltweit führender Anbieter von hoch innovativen Magnesium-Implantaten für die Orthopädie und Unfallchirurgie, hat Oliver Marx als neuen Chief Sales Officer (CSO) verpflichtet. Herr Marx wird für den weltweiten Vertrieb zuständig sein und direkt an den Vorstandsvorsitzenden, Prof. Dr. Utz Claassen, berichten. Er wird sein Amt bei der Syntellix AG in Hannover bereits am 1. Mai 2020 antreten.

Herr Marx blickt bereits auf eine 20-jährige sehr erfolgreiche Karriere bei marktführenden, international agierenden Unternehmen der Med-Tech-Branche zurück. Er verfügt über einen umfassenden Erfahrungsschatz und war über 15 Jahre in leitenden Funktionen und der strategischen Unternehmensführung tätig. Dabei gelang ihm der nachweislich erfolgreiche Aus-, Auf- und Umbau von internationalen Vertriebsstrukturen in den Kernmärkten Europas und Asiens, dem weltgrößten Med-Tech-Markt USA sowie den Emerging Markets Lateinamerikas und APAC. Dies alles macht ihn zu einem weltweit angesehenen Spezialisten in Vertrieb & Marketing medizintechnischer Produkte und zu einem einzigartigen Kenner der Szene. Zuletzt war Herr Marx Chief Sales Officer (CSO) und Mitglied der Geschäftsleitung der Medartis AG in Basel, wo er auch den erfolgreichen Börsengang der Medartis Holding AG begleitete und mit verantwortete.

Bei der Syntellix AG wird Herr Marx – ebenfalls als CSO – die Disruption herkömmlicher Implantate aus Titan und Polylactid durch die in vielen Punkten überlegene und für die Patienten vorteilhafte patentierte MAGNEZIX®-Technologie von Syntellix vorantreiben. Er wird dabei auch in die letzte Phase der Vorbereitung des geplanten Börsenganges in Singapur eng eingebunden sein. Syntellix-CEO Prof. Dr. Utz Claassen: “Wir freuen uns, mit Herrn Marx einen international renommierten Vertriebs- und Branchen-Profi gewonnen zu haben, der in Europa seinesgleichen sucht. Dass er von einem bisher sehr viel größeren Unternehmen in gleicher Funktion zu uns und unseren fortschrittlichen Produkten wechselt, zeigt, dass er unsere Begeisterung für die MAGNEZIX®-Technologie und deren große und vielfältige Vorteile für Ärzte und Patienten teilt, und ist eine deutliche Bestätigung für unsere Mission. Das Zeitalter des Magnesiums hat begonnen.”

Gemeinsam mit Herrn Marx forciert und fokussiert Syntellix den konsequenten Ausbau und die kontinuierliche und zügige Erschließung der Märkte und die Zusammenarbeit mit Kliniken und Ärzten, um der zukunftsweisenden vorteilhaften Magnesium-Technologie, welche gerade auch in Zeiten von Infektionspandemien zusätzliche Sicherheit für Patient und OP-Umfeld bietet, den gebührenden Platz in der Knochenheilkunde zu verschaffen. Syntellix verfügt bereits über MAGNEZIX®-Produktzulassungen in insgesamt 65 Ländern der Welt – zur Versorgung von Fehlstellungen, Frakturen und Knorpel-Knochen-Defekten mit fortschrittlichsten Magnesium-Implantaten in der Orthopädie, Unfall-, Kinder- und Sportchirurgie.

Über Syntellix:

Die Syntellix AG ist ein international tätiges, dynamisch wachsendes Biomedizintechnik-, Material & Life Science-Unternehmen mit Sitz in Hannover. Die 2008 gegründete Gesellschaft ist auf Forschung & Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb von hoch innovativen transformierbaren metallischen Implantaten spezialisiert. Diese werden im Körper abgebaut und in körpereigenes Knochengewebe umgewandelt und bieten dabei eine ideale Kombination aus Stabilität, Elastizität und Bioabsorbierbarkeit. In aktuellen medizinisch-wissenschaftlichen Publikationen zu verschiedenen klinischen Anwendungen werden MAGNEZIX® Implantate als sehr “vorteilhaft” bzw. sogar als “klinisch überlegen” gegenüber herkömmlichen Titanimplantaten bewertet.

Die Syntellix AG ist Weltmarkt- und Technologieführer im Bereich bioabsorbierbarer metallischer orthopädischer Implantate und wurde bereits mit zahlreichen bedeutenden Auszeichnungen und Preisen geehrt, darunter der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2012/13, der Zukunftspreis des deutschen Gesundheitswirtschaft 2016, der German Medical Award 2017, der STEP Award 2017, die Auszeichnung als “Innovator des Jahres 2017” und der German Innovation Award in “Gold” 2019 sowie international als “Product of the Year” beim Sustainability Award 2018.

Pressekontakt:

Syntellix AG
Pierre Frega
Aegidientorplatz 2a
30159 Hannover
Telefon: 0511 270413-61
presse@syntellix.com http://www.syntellix.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122353/4583192
OTS: Syntellix AG

Original-Content von: Syntellix AG, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 28. April 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste