Onlinevortrag: Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus in Wien ist wegen der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen. Alle Veranstaltungen, Vorträge, Kulturspaziergänge und Vorlesungen wurden abgesagt. Auch die Sonderausstellung kann derzeit nicht besichtigt werden.

Damit unsere Freunde des Bezirksmuseums von nah und fern nicht so lange auf BezirksGeschichte und -Geschichten verzichten müssen, veranstalten wir daher unseren ersten Onlinevortrag. Krisen machen viele digitale Dinge für Museen möglich.

Tom Kessler und Robert Nonn sind zusammen die Macher von “urbekannt” dem Wiener Podcast für unbekannte Menschen und ihre Geschichten.

In einem Onlinevortrag des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus erzählen die beiden, wie sie dazu kamen, sich ausgerechnet für die Geschichten von Menschen zu interessieren, die das Stadtbild von Wien in ihrer Berufsausübung prägen, aber als einzelne Person in einer Großstadt nicht wahrgenommen werden. Da ist zum Beispiel der Augustinverkäufer, der GISler oder der Schwarzkappler (Fahrscheinkontrolleur).

Zeit: Mittwoch, 08.04.20, 15:00 Uhr im Internet.
Damit Sie den Vortrag online ansehen können, senden wir per E-Mail einen Link an alle, die sich anmelden.

Anmeldung über die Webseite
Onlinevortrag des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus
Infos und Anmeldungen erbeten unter: https://www.museum15.at/veranstaltungen/

Das Museum bleibt für den Besuch vor Ort bis auf weiteres geschlossen.

Beitrag von auf 6. April 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste