Orthopädie: Was bedeutet dieser Begriff

Abgelegt unter: Gesundheit |


Das Wort Orthopädie hat seine Wurzeln in der griechischen Sprache. Die wörtliche Übersetzung bedeutet soviel wie „die Lehre vom aufrechten Kind“. Dies legt bereits nahe, dass die Orthopädie ein medizinisches Fachgebiet darstellt, in dessen Fokus die Vorbeugung und Behandlung chronischer Erkrankungen, die Therapie angeborener Fehlbildungen und auch akute Verletzungen des Bewegungs- und Stützapparates stehen.

Im Rahmen einer orthopädischen Behandlung werden sowohl die Ursachen der Leiden diagnostiziert als auch unterschiedliche Möglichkeiten der Therapie geprüft, sodass für den Patienten ein passendes Rehabilitationsverfahren erarbeitet werden kann.

Grundsätzlich handelt es sich bei dem Bewegungsapparat des Menschen um ein äußerst komplexes System, welches nicht nur aus Gelenken, Muskeln und Knochen, sondern ebenfalls aus Schleimbeuteln, Bändern, Nerven, Gefäßen und Sehnen besteht, die wichtige Aufgaben erfüllen.

Falls Probleme in diesem System auftreten, führen diese bei den Betroffenen häufig zu Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen. Durch diese können die Lebensqualität und die Möglichkeiten im Alltag stark eingeschränkt werden. Ein kompetenter Orthopäde, wie beispielsweise die orthopaedie-nepp.at, hilft, entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Die Anwendungsgebiete der Orthopädie

Es gibt überaus viele Bereiche, in denen eine orthopädische Behandlung sinnvoll ist, denn in diesem Fachgebiet der Medizin werden zahlreiche chronische und akute Erkrankungen therapiert.

Zu diesen Erkrankungen zählen beispielsweise Verstauchungen, Bandscheibenvorfälle, Bänderrisse, Arthrosen, Infektionen der Gelenke, Osteoporose, Muskelrisse, Hüftdysplasie, Hexenschuss, Schleudertrauma oder Risse der Sehnen.

Die Tradition der Orthopädie

Der Ursprung des Begriffs der Orthopädie geht auf das 18. Jahrhundert zurück. Er wurde durch den Kinderarzt Nicolas Andry aus Paris geprägt. Dieser stellte den Vergleich zwischen einem Orthopäden und einem Gärtner an, der einen kräftigen Pfahl nutzt, um ein krummes Bäumchen zu begradigen, indem er es an diesen bindet.

Die moderne Orthopädie fand ihren Anfang in Würzburg im Jahr 1816. Zu dem heutigen regulären Studienfach wurde sie jedoch erst in den 1970er Jahren. Die Orthopädie ist eng mit dem Fachgebiet der Unfallchirurgie verbunden, da sich ihre Übergänge fließend gestalten.

Die Aufgaben des Orthopäden

Der Orthopäde verfolgt stets das Ziel, eine gesunde Entwicklung des Bewegungsapparates der Patienten zu unterstützen und eine Behandlung von degenerativen Veränderungen vorzunehmen.

Dafür stellt er den Patienten im Gespräch gezielte Fragen hinsichtlich ihrer Beschwerden und ist in der Lage, durch eine umfangreiche manuelle Untersuchung festzustellen, wo die Ursachen der Beschwerden liegen. Im Rahmen der Anamnese werden unterstützend weitere Verfahren der Diagnostik eingesetzt, wie die Magnetresonanztherapie, die Computertomographie, der Ultraschall und das Röntgen.

Im Anschluss wird den Patienten durch den Orthopäden erläutert, welche Behandlungsmöglichkeiten für sie in Frage kommen.

Die Behandlungsmöglichkeiten in der Orthopädie

Grundsätzlich wird in der Orthopädie bei den Behandlungsmethoden zwischen operativen und konservativen Maßnahmen unterschieden.

Zum Beispiel gehören zu den konservativen Möglichkeiten einer Behandlung physikalische Anwendungen, bei denen die schmerzenden Körperbereiche durch Laserlicht, Ultraschall oder Wechsel- und Gleichstrom durchströmt werden, um so die Nährstoffversorgung und die Durchblutung zu aktivieren. Daneben gehören zu den gängigen Behandlungsmethoden unter anderem auch der Einsatz der regenerativen Medizin, Schmerztherapie oder Stoßwellentherapie.

Falls die passende Behandlungsform nicht im Bereich einer konservativen Therapie zu finden ist, werden von Orthopäden ebenfalls operative Eingriffe durchgeführt. Bereits mit minimalinvasiven Eingriffen lassen sich die Beschwerden der Patienten in vielen Fällen erheblich lindern.

Beitrag von auf 6. Juli 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Antworten geschlossen, Trackback ist möglich.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste