Panaxia Global gibt Rekordumsätze bei seinen israelischen Tätigkeiten bekannt

Abgelegt unter: Gesundheit |


Die vorläufige Prognose geht von mindestens 14 Millionen im 2. Quartal 2020 aus.

Schließt 11 aufeinanderfolgende Quartale mit wachsenden Umsätzen ab

Prognostiziert einen Anstieg der Umsätze um mehr als 350 % gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres und um 15 % gegenüber dem 1. Quartal 2020

Meldet den Erhalt der Zertifizierung nach EU-GMP-Standard (GMP: Good Manufacturing Practice, dt. Gute Herstellungspraxis), die für die kommerzielle Produktion und den Export von medizinischem Cannabis und seinen Produkten nach Europa erforderlich ist.

Erwartet den Verkaufsstart in Deutschland und Dänemark im 2. Halbjahr 2020

Die israelische Tochtergesellschaft von Panaxia Global, Panaxia Labs Israel Ltd. (Panaxia Israel) (TASE: PNAX), der größte Hersteller von medizinischen Cannabisprodukten in Israel, gab heute eine vorläufige Umsatzprognose für das zweite Quartal 2020 heraus. Das Unternehmen schätzt seine konsolidierten (nicht überprüften) Einnahmen für das zweite Quartal 2020 auf mindestens 14 Millionen.

Die prognostizierten Einnahmen für das zweite Quartal spiegeln das anhaltende Wachstum der Geschäftstätigkeit des Unternehmens wider: Im zweiten Quartal 2019 stiegen die Einnahmen um 350 % auf insgesamt 3,1 Millionen. Verglichen mit den Umsätzen des ersten Quartals 2020 von 12,2 Millionen spiegeln die für das zweite Quartal 2020 prognostizierten Einnahmen einen Anstieg von über 15 % wider.

Basierend auf diesen Prognosen wird erwartet, dass die Einnahmen des Unternehmens in der ersten Hälfte des Jahres 2020 mindestens 26,2 Millionen betragen werden, was einem Anstieg von 357 % im Vergleich zu den Einnahmen in der ersten Hälfte des Jahres 2019 entspricht, die sich auf 5,7 Millionen beliefen.

Dr. Dadi Segal, CEO von Panaxia Global , sagte: “Wir freuen uns, ein weiteres Quartal mit Rekordeinnahmen zu beenden, das 11 aufeinanderfolgende Quartale mit gestiegenen Umsätzen abschließt. Das beständige Wachstum spiegelt die Ausweitung unserer Aktivitäten auf dem israelischen Markt sowie ein starkes Vertrauensvotum von Seiten unserer Patienten wider. Gleichzeitig bereiten wir uns darauf vor, in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 als erstes israelisches Unternehmen für medizinischen Cannabis, das nach dem EU-GMP-Standard für die Produktion und den Export von sowohl Rohstoffen als auch Fertigprodukten zertifiziert ist, mit dem Verkauf in Europa zu beginnen. Die EU-GMP, die in Europa geschlossenen strategischen Marketing- und Vertriebsabkommen, die Fortschritte bei der Fertigstellung der Produktionsanlage in Malta und der erwartete Erhalt der behördlichen Marktzulassungen in Deutschland positionieren Panaxia als das Unternehmen, das der israelischen Cannabisindustrie das Tor nach Europa geöffnet hat.

“Wir freuen uns darauf, dieses wichtige Ziel gleichzeitig mit einem kontinuierlichen Wachstum in Israel zu erreichen.”

Die Umsatzzahlen für das zweite Quartal 2020 basieren auf den Schätzungen des Managements zu diesem Zeitpunkt und wurden weder geprüft noch überprüft.

Über Panaxia Israel

Panaxia Labs Israel, Ltd. ist ein an der TASE (Tel Aviv Stock Exchange) börsennotiertes Unternehmen (PNAX). Es ist der größte israelische Hersteller und Heimlieferant von medizinischen Cannabisprodukten und der erste, der vom israelischen Gesundheitsministerium die Genehmigung für die Herstellung von medizinischen Arzneimitteln auf Cannabisbasis (gemäß der IMC-GMP-Richtlinie) sowie die für die kommerzielle Produktion und den Export von medizinischem Cannabis und seinen Produkten nach Europa erforderliche Zertifizierung nach EU-GMP-Standard erhalten hat. Das Unternehmen stellt über 30 hanfbasierte Arzneimittel her und hat basierend auf Zehntausenden von Patienten weitreichende und fundierte klinische Erfahrungen gesammelt.

Panaxia ist eine Tochtergesellschaft der Segal Pharma Group, die sich im Besitz der Familie Segal befindet und vor mehr als vierzig Jahren gegründet wurde. Das Unternehmen stellt über 600 verschiedene pharmazeutische Produkte her, die in mehr als 40 Ländern weltweit vertrieben werden. Panaxia Labs Israel ist eine Tochtergesellschaft der Panaxia Pharmaceutical Industries, die von Dr. Dadi Segal, Dr. Eran Goldberg und Adv. Assi Rotbart als Cannabis-Sparte der Segal Pharma Group mitgegründet wurde. Eine Schwestergesellschaft, Panaxia US, stellt in Nordamerika über 60 hanfbasierte Arzneimittel her, darunter sublinguale Tabletten, Pastillen, Öle und Inhalatoren, die zur Behandlung von Erkrankungen wie PTSD, Krebs, chronischen Schmerzen, Epilepsie, Anorexie, Verbrennungen und vielen anderen Leiden bestimmt sind. Die Panaxia Group beschäftigt mehr als 150 Mitarbeiter, die auch alle ihre klinischen Studien durchführen.

Die Segal Pharma Group besitzt darüber hinaus Luminera Derm, einen Hersteller von injizierbaren dermalen Füllstoffen, und Tree of Life Pharma, einen Hersteller von rezeptfreien Arzneimitteln. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Panaxia unter: https://panaxia.co.il/

Infografik – https://mma.prnewswire.com/media/1202065/Panaxia_Pharmaceutical_Infographic.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1179669/Panaxia_Logo.jpg

Pressekontakt:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Noa Leviel
Lnoa@ibh.co.il
972-50-869-1843

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/134820/4647353
OTS: Panaxia Pharmaceutical Industries

Original-Content von: Panaxia Pharmaceutical Industries, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 9. Juli 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste