Parkwirtschaft sucht Wirt(in): Gemeinde Hallbergmoos vergibt Gaststätte im Sport- und Freizeitpark

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Mit rund 315 Quadratmetern haben im Inneren der Gaststätte am Söldnermoos 61 in Hallbergmoos bis zu 120 Personen im Gastraum und bis zu 60 Personen im Nebenraum Platz. Auf der Terrasse befinden sich zusätzlich 60 Sitzplätze, im Biergarten haben sogar bis zu 280 Personen eine Sitzgelegenheit. Der künftige Wirt könnte mit einem Fünf-Jahres-Pachtvertrag bereits zum Jahreswechsel übernehmen. Das in 2011 fertiggestellte Sportforum bietet außerdem weitere Räumlichkeiten – und eignet sich damit für Tagungen und Festivitäten vom Großgeburtstag über die Vereinssitzung bis zur Hochzeit. Auf dem rund 16 Hektar großen Sport- und Freizeitpark können Sportbegeisterte vom Anfänger bis zum Profi sämtliche Sportarten trainieren – vom Kegeln und Tischtennis über Beachvolleyball, Fußball sowie Tennis bis Finnenlaufen, Skaten und Bogenschießen.

Die 12.000 Einwohner große Gemeinde, vor den Toren Münchens, profitiert nicht nur von ihrer Nähe zum Flughafen. Denn: Im naheliegenden Munich Airport Business Park sind bei rund 250 Unternehmen 7.000 Mitarbeiter beschäftigt, die das großzügige Sportangebot und die gastronomische Einrichtung neben den Hallbergern ebenfalls regelmäßig nutzen.

Über den Munich Airport Business Park
Seit der Eröffnung des Münchner Flughafens 1992 verkörpert der Munich Airport Business Park (MABP) als starker Business-Standort die besten Visionen aller beteiligten Projektpartner. Hinter dem Business Park stehen die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Hallbergmoos, die Flughafen München GmbH und zahlreichen Investoren, die sich gemeinsam zu einer Standortinitiative zusammengeschlossen haben. Mit dem MABP haben sie einen lebendigen Büropark direkt neben dem Flughafen München geschaffen, einem der wichtigsten Verkehrsflughäfen Deutschlands. Ob Hightech, Automotive, Biotech, Media, Pharma oder Luftfahrt: Auf 186.700 Quadratmetern Bürofläche haben sich 250 Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen niedergelassen. Der Branchenmix erlaubt es Firmen nicht nur, sich schnell zu integrieren, sondern auch erfolgreich Synergien zu nutzen. Mit seiner Vielfalt fügt sich der MABP ebenso in den Wirtschaftsstandort Hallbergmoos ein, der mit 1.400 angesiedelten Betrieben zu den vielschichtigsten der Metropolregion München zählt. Mehr Informationen: www.mabp.de

Beitrag von auf 30. Juli 2019. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste