Pauls lange Heimreise – Spannende Tragikkomödie

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Claire und Paul Augustin führten eine unbeschwerte Wochenendehe, doch eines Tages fällt der Makler dem Sekundentod zum Opfer. Erst dann lernt Claire, dass Paul sowohl sterbenskrank als auch drogenabhängig war. Für Claire beginnt daraufhin eine Odyssee, denn trotz ihrer Enttäuschung soll die Asche ihres Mannes keinesfalls auf dem Friedhof vermodern. Im Internet findet sich ein – wenn auch illegaler – Weg, auf dem sie die deutschen Bestattungsgesetz umgehen könnte. Claire gewinnt Zeit, aber für Paul in seiner Urne auf dem Fensterbrett wird das kein Dauerzustand, denn Claire stellt ihn in den Keller zwischen Marmeladengläsern, als sie erfährt, was ihr Mann unter der Woche wirklich so getrieben hat, denn seinen Job hatte er bereits verloren, ohne ihr davon zu berichten. Zudem wurde seine hohe Lebensversicherung bereits an ihn ausgezahlt.

Claire zieht in dem unterhaltsamen Roman „Pauls lange Heimreise“ von Sharon Wunsch nach Regensburg um und findet nicht nur jede Menge Geld, sondern auch ein One-Way-Ticket nach Los Angeles. Allerdings erfährt sie auch, dass ihr Mann eine Geliebte plus gemeinsames Kind hatte. Geschockt, verletzt und doch fasziniert begibt sie sich schließlich auf die Suche nach ihrem wahren Ehemann und nimmt die Leser (und die Urne) auf eine Reise Richtung Route 66 mit. Das letzte große Szenario um Pauls Asche, beziehungsweise seine Heimreise, findet ein furioses und grandioses Ende.

„Pauls lange Heimreise“ von Sharon Wunsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-20689-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 18. Januar 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste