PENTAX Medical Europe bringt Einweg-Bronchoskop auf den Markt

Abgelegt unter: Gesundheit |


PulmoONE erhält CE-Kennzeichnung und bietet Krankenhausärzten eine fortschrittliche Lösung, indem es die klinischen Anwendungsmöglichkeiten bei der Lungentherapie über Standard-Einweggeräte hinaus erweitert

PENTAX Medical Europe, ein führendes Unternehmen im Bereich der Endoskopie, hat für sein neues Einweg-Bronchoskop PulmoONE die CE-Kennzeichnung erhalten. Dieses innovative Produkt ermöglicht eine hochwertige Lungentherapie in kompromissloser Qualität. Das PulmoONE ist ein Einweg-Bronchoskop mit überlegener Saugleistung und HD-Bildqualität.

Hochwertige Versorgung ohne Kompromisse

Das PulmoONE besticht durch Sterilität und eine beeindruckende HD-Visualisierung. Damit erweitert es die klinischen Anwendungsmöglichkeiten über Standard-Einweggeräte hinaus. Ein großer Arbeitskanal bietet bis zu 50 % mehr Saugleistung[1] und ermöglicht so eine schnelle und effiziente Patientenversorgung.

Beispiellose Ergonomie

Das PulmoONE ahmt die Ergonomie eines wiederverwendbaren Endoskops nach. Das Gerät ist bequem in der Handhabung und verfügt über eine erstklassige Abwinkelung der Spitze, die keine Änderung der ärztlichen Technik erfordert. Sowohl die Manövrierbarkeit als auch das Einführen des Geräts sind einfach und intuitiv. Das macht es besonders anwenderfreundlich.

Vereinfachte Arbeitsabläufe

Die steril verpackten Bronchoskope sind jederzeit und überall einsatzbereit und ermöglichen damit eine schnellere Versorgung von gefährdeten Patienten. Einweg-Bronchoskope eliminieren Wartezeiten zwischen Eingriffen und verbessern den gesamten Arbeitsablauf sowie den Patientendurchsatz.

Dazu Wolfgang Mayer, Leiter der Forschung und Entwicklung bei PENTAX Medical EMEA: „Das Einweg-Bronchoskop wurde in enger Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelt, um ihnen ein auf ihre Anforderungen abgestimmtes Gerät an die Hand zu geben. Im Rahmen unseres ‚Triple Aim‘-Programms verbessern wir kontinuierlich die Patientenergebnisse, indem wir evidenzbasierte Lösungen anbieten.“

Das neue Einweg-Bronchoskop wird voraussichtlich ab dem 1. August 2021 für den klinischen Einsatz zur Verfügung stehen. Die vollständige Markteinführung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Rainer Burkard, CEO bei PENTAX Medical EMEA und Commercial Officer bei PENTAX Medical AMERICAS, fährt fort: „PENTAX Medical hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Herausforderungen der Medizinprodukt-Hygiene durch kontinuierliche Produktinnovationen, Prozessoptimierungen und die Integration von Feedback aus dem Markt zu bewältigen. Unsere Hauptziele sind die Minimierung des Infektionsrisikos, die Verbesserung der klinischen Ergebnisse und die Optimierung der Erfahrungen des Fachpersonals und der Produktivität im Gesundheitswesen in der Endoskopie. Wir sind stolz darauf, dass wir in unserem Portfolio nun ein Einweg-Bronchoskop haben, um die Infektionsprävention zu verbessern, ohne jedoch bei einer hochwertigen Lungentherapie Kompromisse einzugehen.“

Fotos hier (https://sendfiles-eu.omnicomgroup.com/link/ET54118bZ1DOnjTU8bAm00)

[1] Das PulmoONE EB15-S01 verfügt im Vergleich zu Bronchoskopen mit ähnlichem Außendurchmesser über eine höhere Saugleistung.

Über PENTAX Medical

PENTAX Medical ist ein Geschäftsbereich der HOYA-Gruppe. Ziel des Unternehmens ist es, die Standards in der Patientenversorgung und die Qualität der Gesundheitsversorgung durch die besten endoskopischen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf QUALITÄT, KLINISCH RELEVANTEN INNOVATIONEN und EINFACHER ANWENDBARKEIT.

Das Unternehmen bedient die internationale medizinische Community mit Geräten und Lösungen für die endoskopische Bildgebung. PENTAX Medical mit Firmensitz in Japan ist weltweit ausgerichtet und mit F-&-E-Einrichtungen, regionalen Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie regionalen Büros rund um den Globus gut aufgestellt.

Das „Triple Aim“-Programm von PENTAX Medical ist darauf ausgerichtet, Kunden und deren Gesundheitseinrichtungen durch eine transparente Partnerschaft und hochwertige Lösungen bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen. Wir möchten unseren Kunden ermöglichen, ihre patientenbezogenen Ergebnisse zu verbessern, indem wir an den Kundenbedürfnissen ausgerichtete, evidenzbasierte und hervorragend skalierbare Lösungen für das gesamte Versorgungsspektrum – von der Vorsorge bis zur Therapie – bereitstellen. Wir schaffen einen Mehrwert, indem wir unseren Kunden dabei helfen, ihre Effizienz zu steigern und ihre Gesundheitskosten zu senken. Wir erhöhen die Zufriedenheit von Patienten und Gesundheitsdienstleistern, indem wir Produkte, Schulungen und Support bieten, die jedes einzelne Mitglied des Versorgungsteams befähigen, optimale Ergebnisse zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie online unter www.pentaxmedical.com.

Über HOYA

Die 1941 in Tokio (Japan) gegründete HOYA Corporation ist ein weltweit tätiges Technologie- und Medizintechnikunternehmen sowie führender Anbieter innovativer Hightech- und Medizinprodukte. HOYA ist in den Bereichen Gesundheitswesen und Informationstechnologie tätig und bietet Brillen, medizinische Endoskope, Intraokularlinsen, optische Linsen sowie Schlüsselkomponenten für Halbleitergeräte, LCD-Panels und Festplattenlaufwerke an. Mit über 150 Niederlassungen und Tochtergesellschaften weltweit beschäftigt HOYA derzeit 37.000 Mitarbeiter in mehreren Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.hoya.com.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1518278/pentax_medical_Logo.jpg

Pressekontakt:

PENTAX Medical
Michael Unger
E michael.unger@pentaxmedical.com
+81 (0)42-500-5831

Original-Content von: PENTAX Medical, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 26. Mai 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste