Pflegefall? Aber nicht ins Altenheim!

Abgelegt unter: Gesundheit |


Karlsruhe, 29.04.10. Wenn ein Pflegefall in einer Familie auftritt, stellt sich natürlich die Frage, wie man damit umgehen will. Oftmals ist es nicht möglich, dass sich Familienangehörige persönlich um die pflegebedürftige Person kümmern können. Alternativ können sich die meisten Familien nur noch ein Altenheim als Lösung für die Pflege Ihres Familienmitglieds vorstellen. Jedoch ist grade für alte Menschen die Heimpflege relativ wichtig, damit sie nicht aus ihrem gewohnten Umfeld entrissen werden. Oft sträuben sich ältere Menschen in ein Altenheim zu gehen, obwohl sie nicht mehr in der Lage sind sich selbst zu versorgen. Dank HUMANIS kann es Menschen nun doch ermöglicht werden, auch noch im hohen Alter zu Hause betreut zu werden, obwohl Familienangehörige aus individuellen Gründen nicht in der Lage sind diese Betreuung zu übernehmen.
Für die Pflege im eigenen Zuhause kommt eine Pflegekraft von HUMANIS in den Haushalt des Senioren, um Hilfestellung bei der Verrichtung alltäglicher Dinge zu geben. Wie die Pflege aussehen wird, welchen Zeitraum sie umfasst und bei welchen alltäglichen Dingen die Pflegekraft dem Patienten hilft, hängt von der Art der Betreuung ab. Bei einer Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege kommt die Pflegekraft nur für einen begrenzten Zeitraum zur Unterstützung, bis die Pflege anderweitig übernommen werden kann. Ein weiterer besonderer Dienst, den humanis-pflege.de anbietet, ist die Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Hierbei besteht die Möglichkeit, dass ein Pfleger in die Wohnung der zu pflegenden Person einzieht und den betroffenen Senior rund um die Uhr versorgt. Somit ist sichergestellt, dass es dem Patienten den ganzen Tag an nichts mangelt.
Die verschiedenen Pflegeformen des Karlsruher Pflegedienstes können mittlerweile in vielen verschiedenen Städten genutzt werden. Helfen Sie Ihren Familienmitgliedern, indem Sie in die „Vor-Ort-Pflege“ investieren. Nicht nur für die betroffene Person selbst, sondern auch für deren Umfeld kann es von Vorteil sein, wenn die Pflegebedürftigen zu Hause wohnen bleiben können.
Schauen Sie auf humanis-pflege.de vorbei und informieren Sie sich über das große Pflegeangebot. Hier erhalten Sie Infos über die Pflege rund um die Uhr oder auch über Pflegeformen wie die Kurzzeitpflege. Natürlich stehen wir Ihnen bei Fragen auch gern telefonisch zur Verfügung.

Beitrag von auf 29. April 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste