Piano-Klänge und Pop am Hochofen

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Duisburg (nrw-tn). Indie-Rocker bringen Bewegung in die Industriekulisse aus Kesseln, Schornsteinen und Werkhallen. Die Shout Out Louds und The Notwist sorgen beim Festival “Traumzeit” zusammen mit Jazz-Größen wie Pat Metheny und Brad Mehldau, Singer/Songwriter wie José González und Get Well Soon sowie den Duisburger Philharmonikern für ein Programm jenseits aller stilistischen Schubladen. Insgesamt werden rund 50 Bands, Projekte und DJs vom 2. bis 4. Juli 2010 unter dem Hochofen im Landschaftspark Duisburg Nord zu hören sein. Darunter auch Helge Schneider, der mit dem musikalischen Chamäleon Chilly Gonzales als improvisierendes Piano-Duo auftritt.

Der Festivalpass kostet im Vorverkauf 78 Euro, an der Tageskasse 86 Euro.

Tagestickets sind im Vorverkauf zum Preis von 34 Euro, an der Tageskasse für 39 Euro zu haben. Tagestickets für Jugendliche bis 23 Jahre kosten im Vorverkauf und an der Tageskasse 20 Euro. Alle Informationen und Tickets gibt”s im Netz.

Internet: www.traumzeit-festival.de

Pressekontakt: Duisburg Marketing GmbH, Gerd Bracht, Telefon: 0203/283-4908, E-Mail: gerd.bracht@duisburg-marketing.de

NRW-Tournews
c/o Tourismus NRW e.V.
Völklinger Str. 4
D- 40219 Düsseldorf
Tel: 0 2 11/9 13 20 ? 500
Fax: 0 2 11/9 13 20 ? 555
redaktion@nrw-tournews.de
Internet: www.nrw-tournews.de

Beitrag von auf 30. April 2010. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste