Post für Oma& Opa: Jetzt Osterkarten selber machen – mit “medizini” und “Baby und Familie” (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Ostern steht vor der Tür, und leider wird es dieses Jahr wohl nichts mit dem Besuch bei Oma und Opa. Was tun? Das Elternmagazin Baby und Familie und das Kinderposter-Magazin medizini haben sich eine besondere Aktion für die kleinen Enkel ausgedacht: Dieses Jahr gibt es zu Ostern Post für Oma und Opa! Auf http://www.babyundfamilie.de/ finden sie sechs entzückende Postkartenvorlagen mit österlichen Motiven zum Selberbasteln, Bemalen und Beschreiben mit einem lieben Gruß an Oma und Opa.

Stefanie Becker, Chefredakteurin von Baby und Familie : “Post für Oma & Opa: Die kleinen Künstler werden Spaß haben und mächtig stolz sein auf ihre selbst gemachten Osterkarten, und Oma und Opa wird bestimmt das Herz aufgehen, wenn sie in dieser leider so besuchsarmen Zeit einen liebevollen Gruß von ihren Enkeln erhalten.”

Begleitet wird diese Osterkarten-Aktion auch auf den Social-Media-Kanälen von Baby und Familie auf Facebook und Instagram unter den Hashtags #liebeoma und #lieberopa . Zum kostenfreien Download stehen die Kartenvorlagen zur Verfügung unter http://www.baby-und-familie.de/postkarten

Und so einfach geht’s: – Eines der sechs hübschen Motive mit Häschen, Schmetterlingen oder Rittern downloaden und ausdrucken. – Ausschneiden und rückseitig zusammenkleben. – Dann können die Kleinen sie nach Herzenslust ausmalen, bunt bekleben sowie verzieren und sich einen Gruß an Oma und Opa ausdenken. – Die kleinen Kunstwerke können noch rechtzeitig vor Ostern entweder als Postkarte oder im Kuvert per Post an die Großeltern geschickt werden.

Über Baby und Familie und medizini :

Baby und Familie ist das reichweiten- und auflagenstärkste Gesundheitsmagazin für die junge Familie in Deutschland. Mit monatlich 642.567 verkauften Exemplaren (IVW 4/2019) und 1,76 Millionen Leserinnen und Lesern (AWA 2019) informiert das Magazin über genau die Themen, die Eltern bewegen. Digitale Angebote des Magazins findet man unter http://www.babyundfamilie.de , facebook.com/babyundfamilie.de, instagram.com/babyundfamilie und auf Youtube.

medizini klärt Kinder von fünf bis zwölf Jahren auf spielerische, altersgerechte Art über ihren Körper und ihre Gesundheit auf. Zugleich gibt es spannende Einblicke in die Geschichte und in die vielfältige Welt der Natur, besonders der Tiere. Die monatlich verkaufte Auflage liegt bei 1.355.575 Exemplaren (IVW IV/2019). Beide Magazine erscheinen im Wort & Bild Verlag.

Pressekontakt:

Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation
Sonja Lex, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-343
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de http://www.wortundbildverlag.de
facebook.com/wortundbildverlag

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/52139/4559830
OTS: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 30. März 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste