Prachtvolle Orchideen leicht gemacht

Abgelegt unter: Haus & Garten,Vermischtes |


SERAMIS Orchideen Vitalspray
 

Dank Seramis können Pflanzenfreunde sich auch ohne grünen Daumen und zeitaufwändige Pflege über prächtig gedeihende Pflanzen freuen. Die Pflanzenpflegemarke hält für jede Grün- und Blühpflanze passende Produkte bereit. Zu dem umfangreichen Sortiment gehören auch verschiedene Spezialpflegeprodukte für Orchideen. Das Rundum-Sorglos-Sortiment für die schöne Exotin umfasst neben speziellem Orchideensubstrat und -dünger jetzt auch ein Vitalspray. Zusammen bescheren die Produkte der filigranen Schönheit ideale Bedingungen für gesundes Wachstum und üppige Blütenpracht.

In ihrer ursprünglichen Heimat, dem Regenwald, wachsen Orchideen häufig auf Bäumen. Über frei in der Luft hängende Wurzeln versorgen sie sich mit Nährstoffen und Wasser aus der Atmosphäre. Dies erklärt, warum Orchideen bei hoher Luftfeuchtigkeit besonders gut gedeihen. In geschlossenen Räumen ist die Luft jedoch häufig trocken. Dies gilt besonders während der Heizperiode im Winter. Für Orchideen stellt trockene Raumluft eine echte Belastungsprobe dar. Abhilfe versprechen Wasserzerstäuber oder das Vitalspray von Seramis: Das milde Pflanzenstärkungsmittel versorgt die Orchidee nicht nur mit einer Extraportion Feuchtigkeit, sondern zusätzlich mit ausgewählten Mineralien, Spurenelementen und Pflanzenauszügen und ermöglicht so ein gesundes Wachstum aller Orchideenarten. Für natürlich glänzende Blätter, prachtvolle Blüten und kräftige Wurzeln sollte die Lösung regelmäßig ein- bis zweimal die Woche direkt auf Blätter, Bulben, Stängel und Wurzeln gesprüht werden. Damit das Spray seine volle Wirkung entfalten kann, empfiehlt es sich, verstaubte Blätter vor dem Einsprühen behutsam zu reinigen. Hierdurch werden die Atmung der Pflanze verbessert und ihre Aufnahmefähigkeit gesteigert.

Luftdurchlässig und wasserausgleichend: das ideale Orchideen-Substrat
Orchideen-Wurzeln brauchen viel Luft und Feuchtigkeit. Staunässe vertragen sie nicht. Orchideen benötigen deshalb ein Pflanzsubstrat, das luftdurchlässig und wasserregulierend ist. Seramis Spezial-Substrat für Orchideen erfüllt diese Anforderungen. Die Mischung aus bewährtem Tongranulat in größerer Körnung und Pinienrinde verfügt über eine lockere Struktur und sorgt dadurch für eine gute Belüftung der empfindlichen Wurzeln sowie für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt. Das Tongranulat speichert über 100 Prozent seines eigenen Gewichts an Wasser und gibt dieses bedarfsgerecht an die Pflanze ab. Da es weder verrottet noch verdichtet, bleibt seine poröse Struktur – und damit auch die gute Luftzirkulation um die Wurzeln – dauerhaft erhalten. Auf diese Weise werden Staunässe und Wurzelfäulnis zuverlässig verhindert.

Das Umtopfen von Orchideen in das Substrat geht schnell und unkompliziert. Einige Besonderheiten sind dabei jedoch zu beachten: Damit die Wurzeln geschmeidig sind, sollte die Orchidee am Tag vor dem Umtopfen gegossen werden. Zunächst sollten alte, ausgetrocknete oder faule Wurzeln mit einem scharfen, sauberen Messer abgeschnitten werden. Anschließend das untere Drittel des Orchideen-Kulturtopfs mit Spezial-Substrat füllen. Die Pflanze inklusive Wurzelballen mit leichten Drehbewegungen in den Topf setzen und weiter auffüllen, so dass der gesamte Wurzelballen umhüllt ist. Zum Schluss die Pflanze in den Lieblingsübertopf setzen – fertig!
Mit dem Spezial-Substrat können die Orchideen auch direkt in geschlossene Gefäße nach Wahl gepflanzt werden. In diesem Fall sollte zunächst eine Drainageschicht aus Seramis Pflanz-Granulat eingefüllt werden.

Düngen nicht vergessen!
In ihrem natürlichen Lebensraum sind Orchideen wahre Hunger- und Überlebenskünstler. In den Kronen der Urwaldbäume gibt es zwar ausreichend Licht, das Nährstoffangebot ist jedoch gering. Orchideen kommen deshalb zwar mit einem begrenzten Nahrungsangebot aus. Für ein optimales Wachstum benötigen sie jedoch eine ausgewogene Nährstoff-Zusammensetzung. Um sowohl ein Zuviel als auch ein Zuwenig an Nährstoffen zu vermeiden und die Pflanze vor Krankheiten und Wachstumsstörungen zu schützen, empfiehlt sich die Verwendung eines speziellen Orchideendüngers wie die Seramis Vitalnahrung für Orchideen. Sie ist genau auf den Bedarf der Orchideen abgestimmt und beinhaltet alle lebenswichtigen Nährstoffe und Spurenelemente.

Zusammen schaffen Spezialsubstrat, Vitalnahrung und Blattspray ideale Voraussetzungen für ein optimales Gedeihen von Orchideen und eine reiche, langanhaltende Blütenpracht.

Mogendorf, im September 2016

Beitrag von auf 12. Oktober 2016. Abgelegt unter Haus & Garten, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste