Pulox aus Köln spendet für Hilfseinsatz in Afrika

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Die Novidion GmbH aus Köln, Hersteller der Marke Pulox, spendete im Juli Hautklammergeräte sowie Pulox Pulsoximeter für einen Hilfseinsatz in Afrika. Mit der Spende konnte das Team von Herr Prof. Dr. Lemperle, Gründer von Interplast-Germany, während eines Hilfseinsatzes in Goma, Kongo unterstützt werden.
Ein Radioaufruf rief zahlreiche Verletzte und Menschen mit plastischen Problemen zu dem kleinen Hospital in Goma. Behandelt wurden vorwiegend Verbrennungskontrakturen an Armen, Händen und Beinen sowie „frozen hands“. In 5 Operationstagen wurden 35 Patienten mit großen Z-Plastiken und Vollhaut-Transplantaten versorgt.
Die Hautklammergeräte ermöglichten die Durchführung dieser OPs und erleichterten dem Team die Befestigung der Hauttransplantate und die Versorgung der Wunden. „Gerade in Afrika und bei Kindern sollten Stapler in allen Ambulanzen und OPs einen Großteil der Nähte ersetzen – weil sie so viel einfacher und schmerzfrei zu entfernen sind“, rät Prof. Dr. Lemperle.
Herr Jaquett, der Betriebsleiter der Novidion GmbH, äußert sich erfreut über den Erfolg des Hilfseinsatzes: „Wir konnten durch unsere Spende vielen Menschen helfen, deren Wundversorgung und Transplantate ohne unsere Hautklammergeräte nicht möglich gewesen wäre.“

Beitrag von auf 7. August 2015. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste