Restart Bad Pyrmont

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Urlaub in Deutschland ? ein Trend, der im letzten Jahr begann, setzt sich auch in diesem Jahr fort.  Bad Pyrmont als beliebtes Reiseziel steht schon lange in den Startlöchern, aber jetzt ist es endlich soweit: Nach den langen Monaten des kompletten Lockdowns startet der beliebte Kurort gut aufgestellt in eine erfolgreiche Sommersaison.  Die 5* Hufeland Therme, das Erlebnisbad Pyrmonter Welle, die Dunsthöhle und auch das Gesundheitszentrum Königin-Luise-Bad, alles ist wieder geöffnet und steht den Gästen in vollem Umfang für einen abwechslungsreichen Urlaub zur Verfügung. Der Kurpark lockt mit seiner Artenvielfalt und lädt unter den großen schattigen Bäumen zum Erholen ein. Mit gut ausgefeilten Hygieneprogrammen fühlen sich die Gäste sicher und perfekt aufgehoben.

Außerdem gibt es in Bad Pyrmont für alle Übernachtungsgäste, die sich bei ihrer Buchung für einen PyrmontPlus-Betrieb entscheiden, ein sensationelles kostenfreies Freizeit- und Gesundheitsprogramm.  So können die Gäste täglich viele touristische Attraktionen wie die Hufeland Therme, das Museum, E-Bike-Fahren und das Freizeitbad Pyrmonter Welle nutzen. Außerdem wartet ein umfangreiches Gesundheitsprogramm wie z.B. Yoga, X-Co-Walking oder ?Durchatmen & Entspannen? auf den Gast. Ohne Anmeldung und ohne Zwang entscheidet der Gast jeden Tag neu, welche Aktivitäten er mitmachen möchte. Auch Nichtgeübte sind herzlich willkommen, denn es gibt bei allen sportlichen Aktivitäten verschiedene Schwierigkeitsgrade.

Natürlich darf bei aller Aktivität auch das Shopping-Erlebnis nicht zu kurz kommen. Die vielen inhabergeführten Einzelhändler sind in Qualität, Beratung, Vielseitigkeit und Kreativität nur schwer zu übertreffen und versprechen einen wahren Einkaufsgenuss. Wenn der Magen danach so richtig knurrt, warten zahlreiche Restaurants auf der historischen Hauptallee oder in der Brunnenstraße auf einen Besuch. Ob ein fürstliches Menü in einem der deutschen Restaurants, ein romantisches Dinner beim Italiener, ein hervorragendes Fleischgericht im Steakhaus oder gute und klassische Hausmannskost in einem der wunderschön gelegenen Ausflugslokale, alles ist möglich.

Die Gastgeber freuen sich nach so langer Zeit darauf, endlich wieder durchzustarten.  Sowohl das 5*Wellness Hotel, kleine aber feine inhabergeführte Pensionen als auch die moderne Ferienwohnung sind in Bad Pyrmont zu finden. Für die mobilen Gäste, die ihre Unterkunft gleich dabei haben,   steht der Reisemobilhafen in den Emmerauen zur Verfügung. Mit seiner zentralen und dennoch ruhigen Lage lockt er das ganze Jahr die Mobilisten von Nah und Fern ins Weserbergland. Auch hier erhalten die Gäste bei Anreise die PyrmontPlus Card mit den vielen Inklusiv-Leistungen.

Bad Pyrmont bietet einfach mehr Urlaub ohne mehr Kosten. Aktiv, vielfältig und flexibel. Nähere Informationen finden Sie auf www.badpyrmont.de.

Die Bad Pyrmont Tourismus GmbH ist für die touristische Vermarktung Bad Pyrmonts verantwortlich. Sie setzt sich aus den drei Gesellschaftern Stadt Bad Pyrmont, Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH sowie dem ortsansässigen Kur- & Verkehrsverein zusammen. Das oberste Ziel der Bad Pyrmont Tourismus GmbH liegt darin, die Gästezahlen sowohl im Tagestourismus als auch im Übernachtungstourismus zu steigern und die Attraktivität Bad Pyrmonts als Urlaubsdestination zu erhöhen.

Beitrag von auf 23. Juni 2021. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste