Roller, Mofa, Moped, E-Bike& Co. bequem online versichern (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit |


Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsbeginn am 1.3. startet
auch die Rollersaison. Damit der Fahrspaß mit Roller, Mofa oder
E-Bike ungetrübt ist, gibt es jetzt den neuen Roller-Tarif der
Helvetia Versicherung Deutschland. Die Roller-Versicherung kann ab
sofort über den Online-Rechner unter www.helvetia.de abgeschlossen
werden und kostet ab 45 Euro/Versicherungsjahr.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung für Moped, Roller und Mofa
übernimmt Schäden, die durch das versicherte Fahrzeug gegenüber
Dritten entstanden sind. Dazu gehören zum Beispiel verletzte Personen
oder Sachbeschädigungen. Die Teilkaskoversicherung tritt bei Brand,
Diebstahl, Naturgewalten, Glasbruch sowie Unfällen mit Tieren oder
einem Kurzschluss an der Verkabelung in Kraft.

Ob ein Moped richtig versichert ist, lässt sich an der Farbe des
Kennzeichens ablesen. Denn die Kennzeichen wechseln jedes Jahr ihre
Farbe: vergangenes Jahr waren sie schwarz, im Jahr zuvor grün. Ein
korrektes Kennzeichen ist wichtig, denn ohne erlischt der
Versicherungsschutz und man macht sich strafbar. Ab dem 1. März 2018
tragen die versicherten Fahrzeuge ein blaues Kennzeichen.

Mit wenigen Klicks im Online-Rechner versichern

Wer seine Moped-Versicherung bei der Helvetia Versicherung
Deutschland abschließt, bekommt innerhalb von 48 Stunden das blaue
Nummernschild zusammen mit dem Versicherungsschein bequem per Post
zugeschickt. Abgeschlossen wird die Versicherung direkt über den
Online-Rechner auf www.helvetia.de/roller. Auch E-Bike- und
Mofa-Versicherungen sind möglich. Nach Eingabe der Kunden- und
Fahrzeugdaten entscheidet man sich für den gewünschten Tarif.
Beispielsweise kostet eine Haftpflichtversicherung für Roller mit
Höchstgeschwindigkeit bis 50km/h einen 24-Jährigen lediglich 45 Euro.
Schließt man zusätzlich noch eine Teilkaskoversicherung mit 150 Euro
Selbstbeteiligung ab, beläuft sich die Prämie auf insgesamt 65 Euro
pro Versicherungsjahr.

Über die Helvetia Gruppe

Die Helvetia Gruppe ist in 160 Jahren aus verschiedenen
schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer
erfolgreichen, internationalen Versicherungsgruppe gewachsen. Heute
verfügt Helvetia über Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland,
Österreich, Spanien, Italien, Frankreich. Ebenso ist Helvetia über
ausgewählte Destinationen weltweit präsent und organisiert Teile
ihrer Investment- und Finanzierungsaktivitäten über Tochter- und
Fondsgesellschaften in Luxemburg und Jersey. Der Hauptsitz der Gruppe
befindet sich im schweizerischen St. Gallen. Helvetia ist im Leben-,
Schaden- und Rückversicherungsgeschäft aktiv und erbringt mit rund
6.500 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 5 Millionen
Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von CHF 8.51 Mrd. erzielte
Helvetia im Geschäftsjahr 2016 ein Ergebnis aus Geschäftstätigkeit
von CHF 491.8 Mio. Die Namenaktien der Helvetia Holding werden an der
Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG unter dem Kürzel HELN
gehandelt. In Deutschland betreut Helvetia mit 750 Mitarbeitenden
rund eine Million Kunden und ist in allen Sparten des Lebens- und
Schaden-Unfallgeschäftes tätig.

Diese Presse-Information finden Sie auch auf der Homepage
www.helvetia.de

Pressekontakt:
Helvetia Versicherungen
Klaus Michl
Direktion für Deutschland
Abteilung Presse
Berliner Straße 56-58
60311 Frankfurt a. M.

T +49 (0)69 1332 – 245
E-Mail: presse@helvetia.de

Original-Content von: Helvetia Versicherungen Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 20. Februar 2018. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste