Schussstunde – Spannender Roman über den Missbrauch von Schusswaffen

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


So kann es nicht mehr weitergehen. Es muss etwas unternommen werden. Das denken sich auch Frank, Mia, Anaiis, Martineau, Sofia und Ning. Sie kannten sich nicht, bevor sie zur “Schussstunde” zusammenfinden. Es ist ein Event, das es so noch nie gegeben hat. Es ist ein Event gegen die Waffenindustrie und die Politik, die es erst möglich macht, dass der Zugang zu Waffen so einfach ist. Die sechs jungen Helden wollen die Menschen wachrütteln, wollen etwas verändern. Aber die Dinge entwickeln sich nicht wie geplant.

Am Ende des Buches “Schussstunde” von Julie-Marie Jörck finden die Leser eine Rückblende in Schlagzeilen, die bis ins Jahr 1913 zurück reichen. Die Autorin stellt dazu Links bereit, damit die Leser weitere Informationen zu Fällen, die sie interessieren, aufrufen können. In Angesicht aktueller Probleme mit Waffengewalt ist dieser Roman tagesaktuell und will die Leser zum eigenen Nachdenken über Waffen und Waffengesetze anregen.

“Schussstunde” von Julie-Marie Jörck ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01323-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags” und Publikations”Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self”Publishing”Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch” und Leser”Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 3. Juli 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste