SEMrush-Auswertung: Deutsche suchen in der Corona-Krise online nach Frühling, Garten- und Balkonmöbeln

Abgelegt unter: Freizeit |


Alles grünt und blüht, es ist Frühling. Nun ist die Zeit, in der die Deutschen Garten und Balkon für die wärmeren Tage fit machen. Das spiegelt sich auch in den Google-Suchanfragen wider. In den vergangenen Monaten stiegen diese nach dem Begriff Frühling von November bis März deutschlandweit um 22.535 Prozent und haben insbesondere seit Beginn der Corona-Krise hierzulande einen enormen Sprung gemacht. Im Zuge dessen wurde auch häufiger nach Garten- und Balkonmöbeln gesucht. Hier gab es im Analysezeitraum einen Zuwachs von 1.011 bzw. 1.562 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Auswertung der Online-Visibility-Management-Plattform SEMrush (https://de.semrush.com/) , die auf den deutschlandweiten Google-Suchanfragen beruht.

Über den Untersuchungszeitraum hinweg stiegen die monatlichen Anfragen kontinuierlich. Seit aber Corona das Leben spürbar verändert hat und die Menschen angehalten sind, sich zu Hause aufzuhalten, beschäftigten sie sich zunehmend mit Themen rund um Balkon und Garten. Wurde im Februar noch 135.000-mal Frühling bei Google eingegeben, waren es im März schon 3.350.000-mal. Damit hat sich die Suchanfrage innerhalb eines Monats mehr als 24-facht. Bei Gartenmöbeln haben sie sich mehr als verdoppelt (von 165.000-mal im Februar auf 450.000-mal im März) und bei Balkonmöbeln mehr als verdreifacht (von 74.000 im Februar auf 246.000 im März).

Neben den bereits genannten Begriffen stieg in der analysierten Zeitspanne auch das Interesse an Gartenliege (plus 1.270 Prozent), Balkonpflanzen (plus 1.020 Prozent) und Balkonkästen (plus 1.297 Prozent), und zwar im gesamten Bundesgebiet.

“Nach den langen Wintermonaten sehnen sich viele Menschen nach dem Frühling. Sobald das Frühjahr anbricht, bereiten sie sich auf wärmere Temperaturen vor, die sie gerne auf dem Balkon oder im Garten genießen. Der Lockdown und die Kontaktsperre im Zuge der Corona-Krise haben direkte spürbare Auswirkung auf die Motivation vieler Deutscher, sich um ihren Garten und Balkon zu kümmern. Denn gerade sind diese Orte besonders wichtig geworden”, erklärt Olga Andrienko, Head of Global Marketing bei SEMrush .

Methodik

SEMrush hat im Zeitraum von November 2019 bis März 2020 analysiert, wie häufig die Bundesbürger nach bestimmten Begriffen zum Thema Frühling und Gartenarbeit bei Google suchten.

Bildmaterial (Bildnachweis: SEMrush)

Porträt Olga Andrienko, Head of Global Marketing bei SEMrush (http://www.frauwenk.de/Mediaserver/SEMrush/Olga_Andrienko_SEMrush.jpg)

Information für Journalisten: Auf Anfrage per Mail an semrush@frauwenk.de kann SEMrush Daten zu verschiedenen Themen innerhalb von 48 Stunden erheben.

Über SEMrush

SEMrush ist ein führendes SaaS-Unternehmen und bietet Unternehmen eine Plattform für End-to-end-Digital-Marketing und Suchmaschinenmarketing-Lösungen. Über 5 Millionen Kunden in mehr als 150 Ländern setzen auf SEMrush, darunter führende Marken wie Vodafone, Booking.com, eBay, HP und BNP Paribas sowie 25 Prozent der Fortune 500 Unternehmen. SEMrush wurde 2008 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Boston, Massachusetts. https://de.semrush.com/

Pressekontakt:

Agentur Frau Wenk +++ GmbH
Tel.: +49 (0) 40 329047380
E-Mail: semrush@frauwenk.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/130447/4578310
OTS: SEMrush

Original-Content von: SEMrush, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 23. April 2020. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste