So vermeidet man Ärger mit Schlüsseldiensten

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Irgendwann im Leben erlebt wohl fast jeder Mensch einmal diese Situation: Morgens herrscht große Hektik und die Wohnung wird in Eile verlassen – schon ist es passiert. Der Schlüssel für die Haustür liegt in der Wohnung, aber die Tür fällt gerade ins Schloss. Auch geht ein Schlüssel gerne einmal verloren.

Wie sich die individuelle Situation auch gestalten mag: Im Endeffekt stehen die Betroffenen vor ihrer verschlossenen Tür und können nicht mehr in die Wohnung gelangen. In dieser Situation kommen in der Regel verschiedene Schlüsseldienste in Frage, um schnelle und professionelle Hilfe zu leisten. Doch längst nicht alle Anbieter sind wirklich seriös.

Auf den Firmennamen des Schlüsseldienstes achten

Wenn bei Verwandten oder den Nachbarn kein Ersatzschlüssel hinterlegt wurde, kommt wohl kaum jemand um die Beauftragung eines Schlüsseldienstes herum. Unglücklicherweise handelt es sich bei den Schlüsseldiensten um eine Branche, in der es überproportional viele schwarze Schafe gibt, da die Berufsbezeichnung in Deutschland nicht geschützt ist.

Anbieter, die im Branchenverzeichnis auf den ersten Plätzen mit Firmennamen gelistet sind, die mit „AAA“ beginnen, sollten keinesfalls angerufen werden. Allgemein sind solche Methoden der Werbung als überaus zweifelhaft zu beurteilen und ein Hinweis auf unseriöse Geschäftspraktiken.

Im Telefongespräch professionelle Schlüsseldienste erkennen – Wie geht das?

Unbedingt empfehlenswert ist es, einen Schlüsseldienst zu beauftragen, der sich in der Nähe befindet. So besteht nicht die Gefahr, dass die Rechnung durch die hohen Anfahrtskosten gesprengt wird. Die Ortsvorwahl gibt in der Regel einen verlässlichen Hinweis auf lokale Anbieter. Skepsis sollte allerdings an den Tag gelegt werden, wenn der Schlüsseldienst unter einer kostenpflichtigen 0900-er Nummer oder ähnlichen Vorwahlen zu erreichen ist.

Grundsätzlich sind Preise zwischen 75 und 100 Euro für das einfache Öffnen einer Tür, ohne, dass der Schließzylinder beschädigt oder das Schloss ausgetauscht wird, angemessen. Wird der Notdienst allerdings in den Nacht- oder Abendstunden, beziehungsweise an Feiertagen oder dem Wochenende benötigt, können auf diese Preise Aufschläge von bis zu 100 Prozent erfolgen.

Seriöse Schlüsseldienste arbeiten in der Regel mit pauschalen Preisen und sind in der Lage – nachdem ihnen die individuelle Situation geschildert wurde – einen Festpreis zu nennen. Daher ist es sehr wichtig, dass der Betroffene schon am Telefon gezielt nach dem Preis für die Dienstleistung fragt.

Möchte der Schlüsseldienst am Telefon allerdinge keine Preisauskunst geben und besteht darauf, sich den Fall vor Ort anzusehen, spricht dies dafür, dass es sich um einen unprofessionellen Dienstleister handelt. In diesem Fall sollte von einer Beauftragung abgesehen werden.

Wie kann ein lokaler und professioneller Schlüsseldienst gefunden werden?

Die Schlüsseldienstbranche ärgert sich selbst über die vielen schwarzen Schafe in ihrem Sektor, da sie den Ruf einer kompletten Branche massiv schädigen. Daher gibt es einige Verbände in Deutschland, in denen sich seriöse und qualifizierte Schlüsseldienste zusammengeschlossen haben. Dazu zählt beispielsweise der Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V. und der Fachverband Interkey. Mitglieder dieser Verbände setzen auf transparente Leistungen und finden sich in speziellen Verzeichnissen im Internet. Die beste Lösung besteht darin, bereits vor dem Eintreten des Ernstfalles die Nummer eines seriösen Schlüsseldienstes im Handy einzuspeichern. So besteht nicht die Gefahr, dass in der unbeholfenen Stresssituation der erstbeste Schlüsseldienst beauftragt wird.

Beitrag von auf 23. Juli 2020. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Antworten geschlossen, Trackback ist möglich.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste