Sol House startet „Flirtie“-App für Hotelgäste

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Bildnachweis/Fotos: melia.com
 

Mallorca. ? 2013 etablierte die spanische Meliá-Gruppe das Hotel Sol Wave House auf Mallorca erfolgreich als weltweit erstes Twitter Hotel und entsprach mit diesem neuen Hotelkonzept erstmals dem veränderten Kommunikationsverhalten einer vorwiegend jungen, sozial stark vernetzten Zielgruppe.

Nun baut Meliá sein Social Media-Angebot in den beiden mallorquinischen Hotels der Marke, Sol Wave House und Sol House Trinidad, weiter aus und bietet eine App an, mit der sich Urlauber mittels hoteleigener Adaption der populären „Flirtie-App“ näher kommen können. Die Anwendung funktioniert wie ein geschlossener Chatroom, der exklusiv über das kostenlose W-LAN-Netzwerk der beiden Häuser zugänglich ist und in englischer sowie spanischer Sprache zur Verfügung steht.

Um sich die neuen Interaktionsmöglichkeiten zu erschließen, können die Gäste sich die Sol House Flirtie App herunterladen und ihr Profil erstellen. Aufgrund von übereinstimmenden Angaben erhält man Vorschläge mit „passenden“ Flirtwilligen, mit denen man dann online sieben Tage lang chatten kann bzw. natürlich auch offline unbegrenzt daten kann.

Soziale Netzwerke sind ein elementarer Bestandteil der Sol House Hotels von Meliá, die sich an ein erlebnishungriges, musik- und technikbegeistertes Lifestyle-Publikum wenden und diesem durch die Einbindung von Musik und modernen Kommunikationsmitteln ein interaktives, ganzheitliches Urlaubserlebnis bieten.

Bildnachweis/Fotos: melia.com

Beitrag von auf 26. August 2015. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste