Spannendes Jugendbuch für Toleranz und Diversität

Abgelegt unter: Literatur,Vermischtes |


Jugendbuch
 

Im Verlag Karim Pieritz erscheint im Juli das Jugendbuch „Die Jagd nach dem geheimnisvollen Kodex“, in dem gesellschaftspolitische Themen wie Diskriminierung, Sexismus und systematische Ausgrenzung in einem spannenden Coming-of-Age-Roman behandelt werden.

Der 14-jährige John reist in ein Universum, in dem nur vier Menschentypen existieren. Doch dann geht alles schief. John verliert das Rückfahrticket, seine Freundin gerät in Gefangenschaft und ein finsterer Bösewicht löst den Weltuntergang aus. John hat nur drei Tage, um die bevorstehende Apokalypse zu verhindern. Der lange verschollene Kodex mit den Befehlen zur Kontrolle des Universums ist seine einzige Hoffnung. Das geheimnisvolle Buch soll in einem alten Kloster versteckt sein, das heute als Internat für untypische Jugendliche genutzt wird. In der Schule landen Teenager, deren Verhalten nicht ihrem Menschentyp entspricht. John meldet sich als Schüler an und muss dafür eine Neigung vortäuschen, die ihn zum perfekten Opfer macht.

Neben der spannenden Handlung und einer die Zeiten überdauernden Liebesgeschichte gibt es auch viel Humor. So steckt der Held mitten in der Pubertät und stolpert von einer peinlichen Situation zur nächsten. Der Held erkennt in dem Sci-Fi-Abenteuer, dass Vorurteile nicht nur bei Bösewichten zu finden sind. Fesselnder Jugendroman ab 13 Jahren für Toleranz und Diversität.

In seinem Buch beleuchtet der Berliner Schriftsteller auch die Gefahren für Demokratie und Rechtsstaat durch eine technologisch fortgeschrittene Diktatur, die künstliche Intelligenzen einsetzt, um Menschen zu kontrollieren.

„An vielen Orten herrschen Leute, denen das Wohl ihrer Mitmenschen und der nachfolgenden Generationen scheinbar egal ist“, sagt der Autor. „Inspirierend fand ich den Widerstand junger Menschen in der Klimabewegung sowie der Menschen in diktatorischen Systemen, die mutig gegen technologisch überlegene Überwachungsstaaten kämpfen.“

Der dritte Band der Reihe „Geheimnisvolle Jagd“ erscheint als eBook und als gebundene Ausgabe mit einem Umfang von 412 Seiten. Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Karim Pieritz: „Die Jagd nach dem geheimnisvollen Kodex“
Berlin 2021, ISBN 9783944626468, 412 Seiten, gebunden EUR 18,95, eBook EUR 8,99
Illustrationen von Sonja Krutyholowa-Richter

Beitrag von auf 7. Juli 2021. Abgelegt unter Literatur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste