Sportwetten-Umfrage: eSports-Wetten sind derzeit die klare Nummer eins bei Sportwetten-Fans / Wettanbieter büßen bis zu 85 Prozent ihrer Stammkundschaft ein

Abgelegt unter: Freizeit |


Die Sportwelt liegt brach, die meisten Top-Sportarten und Top-Ligen pausieren derzeit. Doch wie wirkt sich diese Situation auf den deutschen Sportwetten-Markt aus? Das Wetten-Vergleichsportal http://www.mysportwetten.de ging dieser Frage in einer nicht repräsentativen Erhebung in der eigenen Sportwetten-Community von MySportwetten.de nach – mit teilweise erstaunlichen Ergebnissen.

So gaben gerade einmal 14,9 Prozent der Teilnehmer an, dass sie trotz der derzeitigen Sportpause weiterhin Wetten abgeben. Stolze 85,1 Prozent der Wettfans haben ihre Sportwetten-Ambitionen dagegen gänzlich auf Eis gelegt – ein Ergebnis, das sich mit aktuellen Stimmen aus der derzeit stark gebeutelten Wettbranche deckt. Interessant ist der Blick auf die Alternativen: So erklärten 77 Prozent der Teilnehmer, dass sie momentan gar keine Online-Glücksspiele betreiben. Jeweils 2,5 Prozent spielen dagegen Online-Poker oder im Online-Casino. Interessant: 3,1 Prozent der Teilnehmer befassen sich als Alternative mit dem Aktienmarkt.

Ein Blick auf die Sportarten, auf die derzeit noch gewettet wird, zeigt ebenfalls einige Überraschungen: König Fußball, der bei vielen Buchmachern oftmals für bis zu 90 Prozent des Umsatzes sorgt, kommt hier gerade einmal auf 7,1 Prozent. 75 Prozent der User setzen ihr Geld derzeit lieber auf eSports-Wetten. Überraschend stark zeigen sich derzeit auch Tischtennis-Wetten (14,3 Prozent), Darts-Wetten kommen auf 3,6 Prozent.

Über die Erhebung:

Die Umfrage wurde in der Facebook-Gruppe “Fussball Wett-Tipps | MySportwetten.de” durchgeführt. Mit über 11.000 Mitgliedern versammeln sich hier Wettfans aller Zielgruppen – vom Einsteiger bis zum Tipps-Experten. Im Rahmen der nicht repräsentativen Erhebung wurden zwischen 17. und 23. April zwei offene Umfragen durchgeführt: Zum einen wurden die User nach ihrem derzeitigen Sportwetten-Verhalten und möglichen Alternativen zum Wetten befragt. Zum anderen wurden die Sportarten erhoben, auf die die Nutzer von MySportwetten.de derzeit wetten. Insgesamt nahem bei der ersten Umfrage 161 Teilnehmer teil, bei Umfrage zwei gaben 28 Spieler ihre derzeitigen Wettvorlieben bekannt.

Die vollständigen Ergebnisse wurden unter folgendem Link veröffentlicht:

https://mysportwetten.de/news/umfrage-sportwetten-april

Pressekontakt:

Werner Müller
Pressesprecher Leadstar Media
werner.mueller@leadstarmedia.com http://www.leadstarmedia.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/134015/4581461
OTS: Leadstar Media AB

Original-Content von: Leadstar Media AB, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 27. April 2020. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste