Südafrika in Düsseldorf – ProWein goes City

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Bereits zum 25. Mal trifft sich die Weinwelt zur ProWein in Düsseldorf vom 17.-19. März 2019.  Mehr als 6.800 Aussteller präsentieren 295 Anbaugebiete in 60 Ländern auf der wichtigsten Wein- und Spirituosenmesse der Welt. Und selbstverständlich sind auch die südafrikanischen Winzer auf dieser Messe stark vertreten, da Deutschland einen der größten Absatzmärtke für südafrikanischen Wein darstellt. Da diese Veranstaltung den Fachbesuchern vorbehalten ist initiiert die „Destination Düsseldorf“ seit nunmehr elf Jahren die „ProWein goes City“. Über 60 Veranstaltung in und um Düsseldorf laden zum Verkosten der unterschiedlichsten Weine ein. Vielfältige Locations, wie Bars, Restaurant, Hotels oder auch Clubs präsentieren unterschiedliche Weinveranstaltungen. Auch der Düsseldorfer Südafrika-Weinspezialist Behind The Grapes ist in 2019 bereits zum dritten Mal mit einer eigenen, besonderen Weinprobe im Portfolio der ProWein goes City

Am 15.03.2019 präsentiert Behind The Grapes exklusiv das Weingut Constantia Uitsig mit einer großen Kiez Weinprobe im unverwechselbaren Ambiente des „na und? marx antik“ in Düsseldorf-Flingern. Gemeinsam mit einem Vertreter von Constantia Uitsig präsentiert Behind The Grapes Geschäftsführer Oliver Neusser die einmaligen Tropfen des Weinguts aus Constantia, dem ältesten Anbaugebiet Südafrikas unweit von Kapstadt. Weiter gibt es viel Wissenswertes rund um den Weinanbau am Kap zu erfahren. Dazu werden südafrikanische Snacks, wie Samosas, Chakalaka und Biltong gereicht. Neben den fünf hochdekorierten Weiß- und Rotweinen werden an diesem Abend der frisch eingetroffene Methode Cap Classique, ein nach der Champagner Methode hergestellter Schaumwein, sowie der Red Muskat als Dessertwein präsentiert. Tickets ab sofort bei Behind The Grapes oder unter Tel: 0211-566 27675. Pressetickets auf Anfrage unter kontakt@behind-the-grapes.de.

Beginn: 19:00 Uhr, Tickets: 29,- Euro p. Person

Weitere Infos unter Kiez Weinprobe Constantias Uitsig

Behind The Grapes wurde erst 2015 von Oliver Willem Neusser gegründet und gehört heute schon zur ersten Liga für südafrikanische Weine in Deutschland. Weingüter und Winzer werden vorab besucht. Dort wird gemeinsam entschieden welche Weine den Weg nach Deutschland finden. Der Direktimport garantiert den Endkunden faire Preise von erstklassigen südafrikanischen Weinen fernab vom Einerlei der Supermarktqualität. Verkauft werden die Weine ausschliesslich über den Online Shop www.behind-the-grapes.de. Als Subdomains sind aktuell auch die Seiten www.riebeek-cellars.de und www.wildekrans.de geschaltetr um den Kunden den direkten Zugriff auf diese Weingüter zu ermöglichen.

Darüberhinaus ist Oliver Willem Neusser das Jahr über auf vielen Wein Festivals mit seinen Weinen anzutreffen. Höhepunkt 2018 war der 829. Hafengeburtstag in Hamburg. Das diesjährige Partnerland Südafrika hat nur Behind The Grapes als südafrikanischen Händler bei dieser Veranstaltung zugelassen. Probeflaschen für Presse auf Anfrage

Beitrag von auf 30. Januar 2019. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste