Tödlicher August – ein neuer Kriminalfall, der unter die Haut geht

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Am Ufer der Donau wird ein grauenhafter Fund gemacht: die Leiche eines Mädchens, das offensichtlich auf brutale Weise misshandelt wurde. Jan Marnaud beginnt seine Ermittlungen und bewegt sich dabei in einer Parallelgesellschaft, in der Mädchen wie Ware behandelt und missbraucht werden. Er stößt dabei auf die Macht der Bünde und Orden in dieser männerdominierten Welt. Als seine Freundin Sara Manzini etwas gegen die Ohnmacht der Polizei unternimmt, setzt sie Ereignisse in Gang, die nicht mehr zu stoppen sind. Währenddessen stößt Saras Schwester auf ein zutiefst verstörendes Familiengeheimnis, nach dessen Aufdeckung nichts je wieder sein wird, wie es war. Ein mächtiger Mann mit einem noch mächtigeren Drang hat keine Absichten, mit seinen Taten aufzuhören. Ein Netzwerk, das dem Bösen dient, wird zu einer riesigen Herausforderung für den Ermittler, doch eine junge Frau, die ihr Schweigen bricht, bringt ihn ein paar Schritte weiter.

Der neue Kriminalroman “Tödlicher August” von G. Gold nimmt die Leser erneut auf eine spannende Achterbahnfahrt der Gefühle mit. Die Handlung geht aufgrund der brisanten Thematik schnell unter die Haut und sorgt damit für prickelnden Lesegenuss bis zur letzten Seite. Die Krimi-Serie des Autors erfreut sich bereits einer breiten Leserschaft und findet immer mehr Fans. Wer Krimis mit Thriller-Elementen liebt, findet auch im neusten Streich von G. Gold ideales und actionreiches Lesefutter.

“Tödlicher August” von G. Gold ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-0204-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 30. Juli 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste