Treppendrainage optimiert – und Schritt für Schritt erklärt

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Bickenbach/Bergstraße, 30. August 2011. Außentreppen sind denselben Witterungsbedingungen ausgesetzt wie Balkone und Terrassen – aber ihre Ausführung ist noch kritischer. Deshalb hat Gutjahr als erster Hersteller eine spezielle Treppendrainage aus vorgeformten Winkelelementen entwickelt, die einfach zu verarbeiten ist und effektiv entwässert: AquaDrain SD. Jetzt hat der Spezialist für Außenbeläge dieses System mit einer Vlies-Gitter-Kombination weiter optimiert und dadurch die Benutzerfreundlichkeit erhöht. Ebenfalls neu: ein Video mit detaillierter Anleitung für die Verarbeitung – auch für iPhone und iPad geeignet.

Das Problem bei Außentreppen: Über die Fugen gelangt Wasser in die Unterkonstruktion. Wird es nicht abgeführt, entstehen schnell Kalkfahnen, Feuchteflecken und Frostschäden. Damit der Belag nicht nach kurzer Zeit Schaden nimmt, kommt AquaDrain SD zum Einsatz. Weiterer Vorteil neben der effektiven Entwässerung: Die Drainagematten für Treppen müssen nicht extra zugeschnitten werden. Das spart Verarbeitungszeit und erhöht die Verarbeitungssicherheit deutlich.

Dieses bewährte System hat Gutjahr jetzt weiter optimiert: durch eine neue Vlies-Gitterkombination. Vor allem bei Aufbauten mit Drainmörtel ist AquaDrain SD dadurch noch benutzerfreundlicher.

Video gibt Schritt-für-Schritt-Anleitung
Wie wird die Stufendrainage AquaDrain SD verarbeitet und worauf ist zu achten? Das zeigt der neue Verarbeitungsfilm klar und anschaulich. „Der

Film greift dabei alle wichtigen Details auf und zeigt sowohl die Verlegung von Belägen aus Naturstein auf Drainmörtel als auch die dünnschichtige Verlegung von keramischen Belägen“, sagt Gutjahr-Marketingleiterin Silke Ponfick. Das Video ist zusätzlich auch für iPhone und iPad optimiert.

AquaDrain SD im Profil:
– AquaDrain SD ist ein Drainagesystem speziell für Treppen im Außenbereich.
– Es sorgt dafür, dass Wasser schnell und gezielt aus der Unterkonstruktion abgeführt wird. Das verhindert Frostschäden und Ausblühungen, die Abtrocknung der Belagsoberfläche wird beschleunigt.
– Der Wasserleitstreifen dient als seitlicher Abschluss.
– Durch die vorgefertigten Winkel-Drainelemente ist das System einfach zu verarbeiten.
– Je nach Aufbauhöhe und Belastungsanforderungen kann AquaDrain SD vielseitig für Natur-/Betonwerkstein und Keramik eingesetzt werden.
– Zudem ist es interessant für die Sanierung: Zusammen mit der kapillarpassiven Dünnschichtdrainage WatecDrain KP ist eine Aufbauhöhe ab 25 mm inklusive Belag möglich.

Alle Presseunterlagen zum Download unter
http://www.gutjahr.com/treppendrainage

Gutjahr auf Facebook:
http://www.facebook.com/gutjahr.systemtechnik

Anmeldung zum Gutjahr-Newsletter:
http://www.gutjahr.com/newsletter

Beitrag von auf 30. August 2011. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste